Hauptmenü öffnen

Mario Tennis ist eine Videospielreihe, die von Camelot entwickelt und von Nintendo vertrieben wird. Bereits für das NES und den Game Boy erschienen Tennisspiele, in denen Mario auftrat. Diese gehören jedoch nicht zur Mario-Tennis-Reihe.

Inhaltsverzeichnis

SpielmechanikBearbeiten

Wie der Titel andeutet, handelt es sich um ein Tennis-Computerspiel, in dem der beliebte Nintendo-Held Mario, seine Freunde und Feinde in verschiedenen Spielvarianten gegeneinander antreten. Dabei handelt es sich nicht um eine realistische Simulation des Tennissports, sondern vielmehr um eine ausgewogene Mischung aus Realismus und Spielspaß, die sich auch unerfahrenen Spielern schnell erschließt. Es stehen zahlreiche, teils recht ausgefallene Spielmodi zur Verfügung. Erzielt man in ihnen Erfolge, werden neue Charaktere oder Tennisplätze freigeschaltet.

Wie in Mario Golf können Charaktere zwischen der Heimkonsolenversion und der tragbaren Version des Spiels transferiert werden. Zwischen Mario Tennis für Nintendo 64 und Game Boy Color erfolgte dies über das Transfer Pak. Auf diese Weise konnte man vier neue Charaktere auf dem N64 freischalten.

Ähnlich wie in Mario Kart, Mario Party, Mario Smash Football, Mario Baseball und Mario Golf stellt der Mehrspielermodus eine wichtige Komponente dar, da bis zu vier Spieler gegen- und miteinander spielen können.

SpieleBearbeiten

Mario's Tennis (Virtual Boy)Bearbeiten

Mario's Tennis für den Virtual Boy erschien 1995 in Japan und den USA, wo es in Verbindung mit der Konsole verkauft wurde. Zunächst war eine Implementierung eines 2-Spieler-Modus vorgesehen. Dieser konnte allerdings nie genutzt werden, da die geplante Möglichkeit, zwei Virtual Boys zu verbinden, nie umgesetzt wurde.

Mario Tennis (Nintendo 64)Bearbeiten

Mario Tennis 64 erschien am 3. November 2000 in Europa. Bemerkenswert ist der erste Auftritt der Figur Waluigi, der sich in nachfolgenden Spielen zu einem adäquaten Widersacher von Luigi und Mario entwickelte. Außerdem gibt es die Möglichkeit, die aus Super Mario Bros. 2 bekannte Birdo als Spielfigur auszuwählen.

Mario Tennis (Game Boy Color)Bearbeiten

Das Spiel erschien am 10. Februar 2001 in Europa und unterscheidet sich wesentlich von den anderen Teilen der Serie, da es eine rollenspielartige Handlung hat. Der Spieler beginnt als junger Tennisspieler der soeben der Royal-Tennisakademie des Pilzkönigreichs beigetreten ist. Bester Spieler der Akademie ist Mario. Ziel des Spiels ist es, durch Trainingseinheiten und Turniere genug Erfahrung zu sammeln, um gegen Mario zu gewinnen. Durch eine Verbindung mit dem Nintendo 64 kann man einige neue Figuren und Ausrüstung für die Charaktere freischalten und zwischen den beiden Spielen übertragen.

Mario Power Tennis (Nintendo GameCube)Bearbeiten

Mario Power Tennis erschien am 25. Februar 2005 in Europa. Es ist hinsichtlich des Spielablaufs der Nachfolger von Mario Tennis (Nintendo 64). Am 6. März 2009 veröffentlichte Nintendo Mario Power Tennis aus der „New Play Control!“-Reihe als Neuauflage des Spieles für die Wii-Konsole.

Mario Power Tennis (Game Boy Advance)Bearbeiten

Mario Power Tennis ist die Adaption der NGC-Version für den Game Boy Advance und erschien am 18. November 2005 in Europa. Neben dem normalen Tennisspiel hat es ähnlich wie seine Vorgänger eine Rollenspiel-ähnliche Geschichte als Grundlage. Es ist trotz der sehr ähnlichen Spielstruktur und der hardwareseitig vorhandenen Grundlage nicht möglich, Spielfiguren zwischen der GameCube- und der Game-Boy-Advance-Version zu übertragen.

Mario Power Tennis (Nintendo Wii)Bearbeiten

Auf der Wii ist Mario Power Tennis nur als „New Play Control!“-Version erhältlich. Wenige Änderungen sind hier vorgefallen, also sind die neue Steuerung und der NGC-Controller nicht mehr mit dem Spiel kompatibel.

Mario Tennis Open (Nintendo 3DS)Bearbeiten

Bei Nintendos Pressekonferenz um deren Mobilkonsole 3DS zur Tokyo Games Show wurde am 12. September 2011 ein Mario-Tennis-Ableger für den 3DS angekündigt. Es erschien am 25. Mai 2012 und macht Verwendung vom brillenfreien 3D-Effekt und vom Gyroskops der Konsole. Außerdem gibt es umfangreiche Online-Funktionen.[1]

Mario Tennis: Ultra Smash (Wii U)Bearbeiten

Am 16. Juni 2015 wurde im Zuge des Nintendo Digital Event auf der E3 2015 Mario Tennis: Ultra Smash angekündigt. Das Spiel ist am 21. November 2015 exklusiv für die Wii U erschienen und brachte einige Neuerungen wie den Maxipilz aus den Super Mario Bros.-Spielen, der den Spieler groß macht, eine verbesserte Grafik und neue Spieltechniken mit sich. Außerdem kann man nun amiibo auf den Doppelkampf zusammen mit dem Spieler trainieren.[2]

Mario Tennis Aces (Nintendo Switch)Bearbeiten

Mario Tennis Aces erschien am 22. Juni 2018 für die Nintendo Switch. Entwickelt wurde das Spiel, wie die Vorgänger, von Camelot. Neben der herkömmlichen Controllersteuerung ist dieses Spiel auch per Bewegungssteuerung mit einem Joy-Con als Schläger spielbar.[3]

Das erste Mal seit Mario Power Tennis verfügt das Spiel über einen Story-Modus. Dieser verfügt über Missionen, Bosskämpfe etc. Es gibt mehr als 15 spielbare Charakteren. Zum ersten Mal kann man auch einen Kettenhund, einen Spike und einen Blooper spielen.

Neu hinzugekommen ist ebenfalls die Energieanzeige, die sich mit der Zeit oder durch die ebenfalls neu hinzugefügten Trickschläge auffüllt. Es gibt drei neue Gameplay-Mechaniken, welche Energie verbrauchen: Den Zielschlag, ein Schlag bei dem der Spieler durch Bewegungssteuerung festlegt, wo der Ball genau aufkommt, der Superzeitluper, eine Technik durch die ein Schlag in Zeitlupe ausgeführt werden kann, und der Spezialschlag der den Schläger des Gegners mit einem Treffer zerstören kann.[4]

Mario Tennis Aces wurde erstmals während einer Nintendo Direct am 11. Januar 2018 angekündigt. Während einer weiteren Direct am 8. März 2018 wurde das Spiel näher vorgestellt und der 22. Juni 2018 als Erscheinungsdatum genannt.

Nach Release war Mario Tennis Aces das meistverkaufte Spiel des Monats Juli. Bis zum 30. Juni 2018 konnten sich 1,38 Millionen Einheiten des Spiels verkaufen.[5]

Liste der CharaktereBearbeiten

Diese Liste enthält eine Übersicht, welche Charaktere bei welchem Mario-Tennis-Spiel spielbar sind und welche nicht.

Charakter Mario's Tennis
(Virtual Boy)
Mario Tennis
(Nintendo 64)
Mario Tennis
(Game Boy Color)
Mario Power Tennis
(Nintendo GameCube)
Mario Tennis: Power Tour
(Game Boy Advance)
Mario Tennis Open
(Nintendo 3DS)
Mario Tennis: Ultra Smash
(Wii U)
Mario Tennis Aces
(Nintendo Switch)
Insgesamt
A.Coz Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein Nein Nein 1
Alex Nein Ja1 Ja Nein Nein Nein Nein Nein 2
Allie Nein Nein Ja Nein Nein Nein Nein Nein 1
B.Coz Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein Nein Nein 1
Baby Mario Nein Ja Ja Nein Nein Ja1 Nein Nein 3
Baby Peach Nein Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein 1
Barb Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein 1
Beth Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein Nein Nein 1
Birdo Nein Ja Nein Nein Nein Nein Nein Ja3 2
Blauer Yoshi Nein Nein Nein Nein Nein Ja2 Nein Nein 1
Blooper Nein Nein Nein Nein Nein Nein Nein Ja3 1
Bob Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein Nein Nein 1
Bowser Nein Ja Ja1 Ja Ja Ja Ja Ja 7
Bowser Jr. Nein Nein Nein Ja Nein Ja Ja1 Ja 4
Brian Nein Nein Ja Nein Nein Nein Nein Nein 1
Buu Huu Nein Ja Nein Ja Nein Ja Ja Ja 5
Chad Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein 1
Chas Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein 1
Chris Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein 1
Curt Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein Nein Nein 1
Daisy Nein Ja Nein Ja Nein Ja Ja Ja 5
Diddy Kong Nein Nein Nein Ja Nein Ja Nein Ja3 3
Donkey Kong Nein Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja 7
Donkey Kong Jr. Ja Ja1 Nein Nein Nein Nein Nein Nein 2
Dweezil Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein 1
Elden Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein Nein Nein 1
Elroy Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein 1
Emi Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein 1
Emily Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein Nein Nein 1
Fay Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein Nein Nein 1
Flit Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein 1
Fly Guy Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein Nein 1
Gary Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein 1
Gelber Yoshi Nein Nein Nein Nein Nein Ja2 Nein Nein 1
Grüne Sprixie Prinzessin Nein Nein Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein 1
Harry Nein Ja1 Ja Nein Nein Nein Nein Nein 2
Hellblauer Yoshi Nein Nein Nein Nein Nein Ja2 Nein Nein 1
Jet Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein 1
Joy Nein Nein Ja Nein Nein Nein Nein Nein 1
Kate Nein Ja1 Ja Nein Nein Nein Nein Nein 2
Kettenhund Nein Nein Nein Nein Nein Nein Nein Ja 1
Knochen-Bowser Nein Nein Nein Nein Nein Ja1 Ja1 Nein 2
Koopa Ja Nein Nein Ja Nein Nein Nein Ja3 3
Kyle Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein 1
Kyoko Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein 1
Linda Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein 1
Luigi Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja 8
Luma Nein Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein 1
Mason Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein 1
Mario Ja Ja Ja1 Ja Ja Ja Ja Ja 8
Mark Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein Nein Nein 1
Max Nein Nein Nein Nein Ja Nein Nein Nein 1
Meg Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein 1
Mel Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein 1
Metall-Mario Nein Nein Nein Nein Nein Ja2 Nein Nein 1
Micki Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein 1
Mii Nein Nein Nein Nein Nein Ja Nein Nein 1
Mutant Tyranha Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein Ja3 2
Mynx Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein 1
Nina Nein Ja1 Ja Nein Nein Nein Nein Nein 1
Pam Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein Nein Nein 1
Parakoopa Nein Ja Nein Ja1 Nein Nein Nein Ja3 3
Paula Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein 1
Peach Ja Ja Ja1 Ja Ja Ja Ja Ja 8
Rosa Yoshi Nein Nein Nein Nein Nein Ja2 Nein Nein 1
Rosalina Nein Nein Nein Nein Nein Nein Ja Ja 2
Roter Yoshi Nein Nein Nein Nein Nein Ja2 Nein Nein 1
Roy Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein 1
Sammi Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein Nein Nein 1
Sasha Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein 1
Sass Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein 1
Schwarzer Yoshi Nein Nein Nein Nein Nein Ja2 Nein Nein 1
Sean Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein Nein Nein 1
Shawn Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein 1
Sheri Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein 1
Shy Guy Nein Ja1 Nein Ja Nein Nein Nein Ja3 3
Skipper Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein 1
Sophia Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein 1
Spike (Mensch) Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein Nein Nein 1
Spike (Spezies) Nein Nein Nein Nein Nein Nein Nein Ja 1
Sylvia Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein 1
Tina Nein Nein Nein Nein Ja Nein Nein Nein 1
Toad Ja Ja Nein Nein Nein Nein Ja Ja 4
Toadette Nein Nein Nein Nein Nein Nein Ja1 Ja 2
Tori Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein 1
Waluigi Nein Ja Ja1 Ja Ja Ja Ja Ja 7
Wario Nein Ja Ja1 Ja Nein Ja Ja Ja 6
Weißer Yoshi Nein Nein Nein Nein Nein Ja2 Nein Nein 1
Whisker Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein 1
Wiggler Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein Nein 1
Willy Nein Nein Nein Nein Ja1 Nein Nein Nein 1
Yoshi Ja Ja Ja1 Ja Nein Ja Ja Ja 7
Spielbare Charaktere 7 20 29 18 38 18 16 23
Charakter Mario's Tennis
(Virtual Boy)
Mario Tennis
(Nintendo 64)
Mario Tennis
(Game Boy Color)
Mario Power Tennis
(Nintendo GameCube)
Mario Tennis: Power Tour
(Game Boy Advance)
Mario Tennis Open
(Nintendo 3DS)
Mario Tennis: Ultra Smash
(Wii U)
Mario Tennis Aces
(Nintendo Switch)
Insgesamt
1 Charakter muss freigespielt werden.
2 Spielbar durch den QR Code.
3 DLC Charakter und freischaltbar (in einem Online Turnier) oder sehr später nur ein DLC.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. TGS: Mario Tennis Hits 3DS bei ds.ign.com. Abgerufen am 2. November 2011.
  2. Offizielle Seite. Nintendo of Europe, abgerufen am 22. Dezember 2015.
  3. Offizielle Seite von Mario Tennis Aces. Abgerufen am 7. März 2018.
  4. pcgames.de Nintendo Direct: Alle Ankündigungen, abgerufen am 7. August 2018.
  5. nintendo.co.jp Meistverkaufte Spieltietel auf der Nintendo Switch abgerufen am 7. August 2018 (englisch)

WeblinksBearbeiten