Maquassi Hills

Gemeinde in Südafrika

Koordinaten: 27° 15′ S, 26° 0′ O

Maquassi Hills
Maquassi Hills Local Municipality
Map of the North West with Maquassi Hills highlighted (2016).svg
Basisdaten
Staat Südafrika
Provinz Nordwest
Distrikt Dr Kenneth KaundaVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Sitz Wolmaransstad
Fläche 4643 km²
Einwohner 77.794 (Oktober 2011)
Dichte 17 Einwohner pro km²
Schlüssel NW404
ISO 3166-2 ZA-NW
Webauftritt maquassihills.co.za (englisch)
Politik
Bürgermeister G. V. Kgabi
Partei African National Congress

Maquassi Hills (englisch Maquassi Hills Local Municipality) ist eine südafrikanische Lokalgemeinde im Distrikt Dr Kenneth Kaunda der Provinz Nordwest. Sitz der Gemeinde ist Wolmaransstad. Der Name, auch Makwassie geschrieben und in dieser Schreibweise Name eines weiteren Ortes der Gemeinde, ist von einem Khoisan-Wort für Croton gratissimus eine Croton-Arten abgeleitet.[1]

Der African National Congress (ANC) führt die Gemeinde. Bürgermeisterin ist Vicky Kgabi (ANC).[2]

OrteBearbeiten

BevölkerungBearbeiten

Im Jahr 2011 hatte die Gemeinde 77.794 Einwohner. Davon waren 88,7 % schwarz, 8,2 % weiß und 2,3 % Coloured.

Erstsprache war zu 71,7 % Setswana, zu 10,6 % Afrikaans, zu 6,6 % Sesotho, zu 4,1 % isiXhosa, zu 1,8 % Englisch, zu 1,5 % isiZulu und zu 1,1 % isiNdebele.[4]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Peter Edmund Raper: Dictionary of Southern African Place Names. Lowry Publishers, Johannesburg 1987 (2. Aufl.), S. 208.
  2. Local Government Handbook. South Africa: Maquassi Hills Local Municipality (NW404). auf www.localgovernment.co.za (englisch).
  3. Porträt von Makwassie bei south-africa-info.co.za (englisch), abgerufen am 9. Oktober 2016.
  4. Statistics South Africa: Maquassi Hills. auf www.gcis.gov.za (englisch).