Hauptmenü öffnen

Malaysische Frauen-Handballnationalmannschaft

Die malaysische Frauen-Handballnationalmannschaft ist die Auswahl malaysischer Handballspielerinnen, welche die Malaysian Handball Federation auf internationaler Ebene, beispielsweise in Freundschaftsspielen gegen die Auswahlmannschaften anderer nationaler Verbände, aber auch bei internationalen Wettbewerben repräsentiert. Die bislang einzige Teilnahme an einem internationalen Turnier erfolgte bei den Asienspielen 2018, an der Asienmeisterschaft nahm die Mannschaft bisher nicht teil.

MalaysiaMalaysia Malaysia
Verband Malaysian Handball Federation
Konföderation Asian Handball Federation
Statistik


Höchste Niederlage
MalaysiaMalaysia Malaysia 3:64 Japan JapanJapan
(19. August 2018)



(Stand: 16. Januar 2019)

Internationale WettbewerbeBearbeiten

Die Nationalmannschaft nahm bisher einmal an den Asienspielen teil:

  • China Volksrepublik  1990: nicht teilgenommen
  • Japan  1994: nicht teilgenommen
  • Thailand  1998: nicht teilgenommen
  • Korea Sud  2002: nicht teilgenommen
  • Katar  2006: nicht teilgenommen
  • China Volksrepublik  2010: nicht teilgenommen
  • Korea Sud  2014: nicht teilgenommen
  • Indonesien  2018: 10. Platz (von 10)

Liste der LänderspieleBearbeiten

Datum Gegner Resultat Anlass
14. Aug. 2018 Indonesien  Indonesien 15:23 (9:12) Asienspiele[1]
19. Aug. 2018 Japan  Japan 03:64 (2:32) Asienspiele
21. Aug. 2018 Thailand  Thailand 12:40 (5:24) Asienspiele
23. Aug. 2018 Hongkong  Hongkong 15:40 (9:23) Asienspiele
25. Aug. 2018 Indien  Indien 19:54 (5:19) Asienspiele

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Women Handball 18th Asia Games 2018. In: todor66.com, abgerufen am 16. Januar 2019.