Hauptmenü öffnen

Die MLB-Saison 1901 war die erste Saison der modernen Ära der Major League Baseball (MLB), die mit Gründung der American League (AL) begann. Erster Sieger der AL wurden die Chicago White Stockings, siegreiches Team der National League die Pittsburgh Pirates. Da die World Series, bei der Sieger der AL und NL aufeinandertreffen, erst zwei Jahre später eingeführt wurde, gab es 1901 noch keinen Champion der MLB. Das ligaübergreifend statistisch beste Team waren aber die Pirates aus der National League.

Ergebnis zum SaisonendeBearbeiten

American League
Pos Franchise W L % GB
1 Chicago White Stockings 83 53 61,0 %
2 Boston Americans 79 57 58,1 % 04
3 Detroit Tigers 74 61 54,8 % 0
4 Philadelphia Athletics 74 62 54,4 % 09
5 Baltimore Orioles 68 65 51,1 % 13½
6 Washington Senators 61 72 45,9 % 20½
7 Cleveland Bluebirds 54 82 39,7 % 29
8 Milwaukee Brewers 48 89 35,0 % 35½
National League
Pos Franchise W L % GB
1 Pittsburgh Pirates 90 49 64,7 %
2 Philadelphia Phillies 83 57 59,3 % 0
3 Brooklyn Superbas 79 57 58,1 % 0
4 St. Louis Cardinals 76 64 54,3 % 14½
5 Boston Beaneaters 69 69 50,0 % 20½
6 Chicago Orphans 53 86 38,1 % 37
7 New York Giants 52 85 38,0 % 37
8 Cincinnati Reds 52 87 37,4 % 38

W = Wins (Siege), L = Losses (Niederlagen), % = Winning Percentage, GB = Games Behind (Rückstand auf Führenden: Zahl der notwendigen Niederlagen des Führenden bei gleichzeitigem eigenen Sieg)

WeblinksBearbeiten