M27 motorway

Autobahn im Vereinigten Königreich

Die Motorway M27 ist eine 46 km lange Autobahn im Süden Englands. Die Südküstenautobahn führt von Lyndhurst (westlich von Southampton) nach Portsmouth. Die Eröffnung einzelner Teilstücke erfolgte in den Jahren 1975 bis 1983.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/GB-M
M27 motorway im Vereinigten Königreich
M27 motorway
Karte
Verlauf der M 27
Basisdaten
Betreiber: Highways Agency
Gesamtlänge: 46 km (28.6 mi)

Länder:

England

Ausbauzustand: sechsspurig
M27 From Portsdown Hill - geograph.org.uk - 26993.jpg
Die M27 bei Portsmouth
Straßenverlauf
Hampshire
Vereinigtes Königreich Weiter auf A31 Bournemouth, Poole
Autobahn Beginn Beginn der Autobahn
Anschlussstelle Links (1)  Lyndhurst A337
Anschlussstelle Links (2)  Bath, Romsey, Salisbury A26 A326
Knoten (3)  Southampton, The Docks, Romsey M271
Tankstelle Raststation Rownhams
Knoten (4)  The MIDLANDS, London, Winchester M3
Anschlussstelle Links (5)  Southampton Airport, Eastleigh, Southampton A335
Anschlussstelle Links (7)  Hedge End, Thornhill A334
Anschlussstelle Links (8)  Sholing, Woolston A27
Anschlussstelle Links (9)  Fareham (W), Whiteley A27
Anschlussstelle Links (10)  Alton A32 (HAS Portsmouth)
Anschlussstelle Links (11)  Fareham (Cen), Gosport A27
Knoten (12)  Hilsea, Cosham, Portsmouth, Ferries M275 A3 A27
Autobahn Beginn Ende der Autobahn
Vereinigtes Königreich Weiter auf A27 Havant, Brighton, London

Die M27 sollte ursprünglich weiter bis Chichester verlaufen. Obwohl zumindest zwischen Portsmouth und Havant (Knoten mit der A3(M)) ist die Straße A27 sechs- bis achtstreifig und hat auch einen Standstreifen, bleibt sie eine A-Straße, ebenso wie der weitere vierstreifige Teil bis Chichester.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Pathetic Motorways: M27 Portsmouth - Chichester

WeblinksBearbeiten