M876 motorway

Straße im Vereinigten Königreich

Der im Jahr 1980 eröffnete M876 motorway (englisch für ‚Autobahn M876‘) ist eine Autobahn in Zentralschottland, die vom M80 motorway nordöstlich von Cumbernauld abzweigend zur Kincardine Bridge am River Forth führt, aber kurz vor dieser endet und in die A876 übergeht. Die Gesamtlänge beträgt 12,9 km. Auf rund 1 mi Länge verläuft sie gemeinsam mit dem M9 motorway, von dem sie sich bei Carronshore wieder trennt. Die Straße umgeht die Städte Falkirk und Stenhousemuir.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/GB-M
M876 motorway im Vereinigten Königreich
M876 motorway
Basisdaten
Betreiber: Transport Scotland
Straßenbeginn: Dennyloanhead
Straßenende: Airth
Gesamtlänge: 12.9 km (8 mi)

Länder:

SchottlandSchottland Schottland

M876 - geograph.org.uk - 1734454.jpg
M876 bei Stenhousemuir (Aufnahme 2009)
Straßenverlauf
Knoten (8M80) 
Anschlussstelle Links (1)  Falkirk, Denny A883
Anschlussstelle Links (2)  Stenhousemuir, Larbert A9 (HAS)
Knoten (8)  M9 (HAS)
Knoten (7)  M9
Anschlussstelle Links (3)  Airth A876 A905

WeblinksBearbeiten