Hauptmenü öffnen

Zum Münchner Umland bzw. zum Umland der bayerischen Landeshauptstadt München zählen im Uhrzeigersinn die fünf Landkreise Freising im Norden, Erding im Nordosten, München im Süden als die Landeshauptstadt umschließender Halbkreis, Fürstenfeldbruck im Westen und Dachau im Nordwesten.

Das Münchner Umland wird unter dieser Bezeichnung innerhalb Bayerns auch als eigenständige Tourismusregion ausgewiesen,[1] die u. a. mit eigener Webpräsenz[2] beworben wird.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bayerisches Landesamt für Statistik: Tourismusregionen in Bayern Stand: 1. Januar 2017, online unter statistik.bayern.de
  2. Webpräsenz für das Münchner Umland, eingerichtet vom „Tourismus Oberbayern München e.V.“, online unter oberbayern.de