Hauptmenü öffnen

Luca Antonini

italienischer Fußballspieler

Luca Antonini (* 4. August 1982 in Mailand, Italien) ist ein italienischer Fußballspieler. Er spielt in der Abwehr. Er wurde lange Zeit vom AC Mailand an verschiedene kleinere Vereine wie den AC Arezzo oder den FC Empoli verliehen.

Luca Antonini
Luca Antonini.jpg
Antonini (2008)
Personalia
Geburtstag 4. August 1982
Geburtsort MailandItalien
Größe 182 cm
Position Abwehr
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2001–2003 AC Mailand 0 (0)
2001 → Calcio Padova  (Leihe) 1 (0)
2002 → AC Prato  (Leihe) 26 (3)
2002–2003 → AC Ancona  (Leihe) 17 (1)
2003–2007 Sampdoria Genua 3 (0)
2004 → FC Modena  (Leihe) 15 (1)
2005 → Pescara Calcio  (Leihe) 22 (3)
2005–2006 → AC Arezzo  (Leihe) 39 (3)
2006–2007 → AC Siena  (Leihe) 32 (3)
2007–2008 FC Empoli 32 (0)
2008–2013 AC Mailand 81 (1)
2013–2015 CFC Genua 33 (3)
2015–2016 Ascoli Picchio FC 1898 14 (1)
2016 → AS Livorno  (Leihe) 16 (0)
2016 AC Prato 9 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1999 Italien U-17 1 (0)
2000–2001 Italien U-18 4 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Ende August 2013 wechselte Antonini zum CFC Genua. Im Gegenzug wechselte Valter Birsa nach Mailand.

Am 6. August 2010 wurde Antonini von Cesare Prandelli in das Aufgebot der italienischen A-Nationalmannschaft für das Länderspiel gegen die Elfenbeinküste am 10. August 2010 berufen.[1] Er kam dort aber nicht zum Einsatz.

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Luca Antonini – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. L’Italia di Prandelli: 8 novità. Italienischer Fußballverband, 6. August 2010, abgerufen am 6. August 2010.