Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Loretta Lynch

US-amerikanische Regierungsbeamtin und Politikerin
Loretta Lynch (2015)

Loretta Elizabeth Lynch (* 21. Mai 1959 in Greensboro, North Carolina) ist eine US-amerikanische Juristin und Politikerin der Demokratischen Partei. Vom 27. April 2015 bis zum 20. Januar 2017 war sie Justizministerin der Vereinigten Staaten. Zwischen 1999 und 2001 und erneut von 2010 bis 2015 war sie U.S. Attorney for the Eastern District of New York, was etwa einem deutschen Leitenden Oberstaatsanwalt vor dem Bundesbezirksgericht für das östliche New York entspricht, und leitete somit die Strafverfolgung nach Bundesrecht in Brooklyn, Queens, Staten Island und Long Island.

Am 8. November 2014 wurde sie von US-Präsident Barack Obama als Nachfolgerin für den scheidenden Justizminister (United States Attorney General) Eric Holder nominiert. Nach einer langen Verzögerungspause durch die Republikanische Partei wurde sie am 23. April 2015 vom Senat bestätigt.[1] Sie übte das Amt bis zur Übergabe an das Kabinett Trump am 20. Januar 2017 aus. Ihr Amt wurde im Anschluss von der stellvertretenden Justizministerin Sally Yates geschäftsführend übernommen.

Inhaltsverzeichnis

Frühe Jahre und BildungBearbeiten

Sie verbrachte in ihrer Kindheit viele Nachmittage mit ihrem Vater in Gerichtssälen.

Sie hat einen Bachelor of Arts-Abschluss in englischer und amerikanischer Literatur vom Harvard College (1981) und einen Juris Doctor von der Harvard Law School (1984).

KarriereBearbeiten

1999 berief sie der damalige Präsident Bill Clinton als United States Attorney for the Eastern District of New York. Unter ihrer Führung wurde gegen Polizeibeamte des New York Police Department wegen des Abner Louima-Falles ermittelt.

2001 legte sie ihr Amt nieder und wurde Partnerin bei der Anwaltssozietät Hogan & Hartson (heute: Hogan Lovells). 2010 berief Obama sie erneut ins Amt des U.S. Attorney for the Eastern District of New York.[2]

Am 8. November 2014 nominierte Obama sie für die Nachfolge des scheidenden US-Justizministers (Attorney General) Eric Holder.[3]

PrivatesBearbeiten

Sie ist verheiratet (Stephen Hargrove) und hat zwei Stiefkinder.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Loretta Lynch – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Basler Zeitung: Loretta Lynch ist die erste schwarze US-Justizministerin, Link, abgerufen am 24. April 2015
  2. http://www.nytimes.com/2010/01/21/nyregion/21prosecutor.html, abgerufen am 9. November 2014
  3. https://www.youtube.com/watch?v=WZzx82ZKcJw, abgerufen am 9. November 2014