Liste indonesischer Nationalhelden

Der Titel der Nationalheld Indonesiens (Indonesisch: Gelar Pahlawan Nasional Indonesia) wird von der Regierung Indonesiens Menschen verliehen, die einen bedeutenden Beitrag zum Kampf für die Unabhängigkeit oder die Entwicklung der Nation leisteten.

I Gusti Ngurah Rai von Bali ist ein Nationalheld Indonesiens

Die Tradition, offiziell Menschen als indonesische Nationalhelden zu bezeichnen, begann in der Zeit von Präsident Sukarno. Die erste Person die den Titel erhält war Abdul Muis (per Präsidentenbeschluss Nr. 218/1959 am 30. August 1959 ausgestellt). Bis Anfang 2009 wurden 143 Menschen als nationaler Held benannt.

Es gibt vier Arten von nationalen Helden:

KriterienBearbeiten

Die erste Kriteriendefinition für einen Nationalhelden wurde im Präsidentenbeschluss Nr. 241/1958 gesetzt. Er definiert einen Helden der nationalen Unabhängigkeit als "eine Person, die während ihres Lebens aus Liebe für die Nation einen großen Dienst oder eine organisierte Aktivität im Widerstand gegen den Kolonialismus in Indonesien ausführte, gegen Feinde aus Übersee kämpfte, oder einen großen Dienst im Bereich Politik, Staatskunst, Sozioökonomie oder Kultur im Kampf für Unabhängigkeit und die Entwicklung von Indonesien leistete". Diese Definition wurde 1964 in der Präsidentenverordnung Nr. 33/1964 verfeinert. Diese definiert einen Helden als jemand, der in Aktion starb oder als Folge von heroischen Taten kämpfend um die Nation zu verteidigen, oder der, obwohl er zu diesem Zeitpunkt nicht getötet wurde, Opfer gebracht hatte in der Verteidigung der Nation. Diese Definition wurde ohne größere Änderungen seit 1964 verwendet.

Liste von Personen, die den Titel bisher erhielten (Stand 2020)Bearbeiten

 
Abdul Muis
 
Mohammed Hatta
 
Pattimura
 
Sukarno
Name * Anmerkungen Ernennung Ref.
Abdul Halim Majalengka 1887 1962 Freiheitskämpfer und Islamgelehrter 2008
Abdul Haris Nasution 1918 2000 Unabhängigkeitskämpfer und späterer Armeegeneral 2002
Abdul Kadir 1771 1875 Unabhängigkeitskämpfer in Kalimantan 1999
Abdul Kahar Muzakir 1907 1963 Erster Rektor der Universitas Islam Indonesia 2019 [1]
Abdul Malik Karim Amrullah 1908 1981 Islamgelehrter 2011
Abdul Muis 1883 1959 Schriftsteller und Nationalist 1959
Abdul Rahman Saleh 1909 1947 Psychologe und Pilot, im Unabhängigkeitskampf gefallen 1974
Abdul Wahab Hasbullah 1888 1971 Mitbegründer der Nahdatul Ulama 2014 [2]
Abdullah Bau Massepe 1918 1947 Unabhängigkeitskämpfer 2005
Abdurrahman Baswedan 1908 1986 Journalist und Diplomat 2018 [3]
Achmad Subarjo 1896 1978 Unabhängigkeitskämpfer und späterer Außenminister 2009
Adam Malik 1917 1984 Vizepräsident, Generalversammlung der Vereinten Nationen-Präsident 1998
Adnan Kapau Gani 1905 1968 Unabhängigkeitskämpfer 2007
Nyi Ageng Serang 1752 1828 Guerillakämpferin gegen die niederländischen Besatzer 1974
Ageng Tirtasaya 1631 1683 Sultan von Banten 1970
Agus Salim 1884 1954 Einer der Gründervater Indonesiens und Außenminister von 1947 bis 1949 1961
Agustinus Adisucipto 1916 1947 Generalmajor der indonesischen Luftwaffe, von den Holländern im

Unabhängigkeitskrieg abgeschossen

1974
Ahmad Dahlan 1868 1934 Muslimgelehrter und Gründer der Muhammadiyah 1961
Ahmad Rifa'i 1786 1870 Islamphilosoph 2004 [4]
Ahmad Yani 1922 1965 General der indonesischen Armee, getötet bei der Bewegung 30. September 1965
Alexander Andries Maramis 1897 1977 Finanz- und Außenminister nach der Unabhängigkeit, Indonesischer Botschafter in

Westdeutschland 1953-1956

2019 [1]
Alimin 1889 1964 Unabhängigkeitskämpfer und Kommunist 1964
Amir Hamzah 1911 1946 Dichter und Nationalist 1975
Andi Djemma 1935 1965 Unabhängigkeitskämpfer 2002
Antasari 1809 1862 Sultan von Banjar 1968
Arie Frederik Lasut 1918 1949 Geologe, von den Holländern erschossen. 1969
Arnold Mononutu 1896 1983 Nationalist 2020 [5]
As'ad Syamsul Arifin 1897 1990 Islamgelehrter und Mitbegründer der Nahdatul Ulama 2016
Baabullah 1528 1583 Siebter Sultan des Sultanats Ternate 2020 [1]
Bagindo Azizchan 1910 1947 Bürgermeister von Padang, kämpfte gegen die Holländer 2005
Basuki Rahmat 1921 1969 Minister beteiligt am Supersemar 1969
Bernard Wilhelm Lapian 1892 1977 Nationalist und ehemaliger Gouverneur von Sulawesi 2015 [6]
Teungku Chik di Tiro 1836 1891 führte den Kampf gegen die Holländer, nachdem sie Aceh besetzten 1973
Tjilik Riwut 1918 1987 Ehemaliger Gouverneur von Kalimantan Tengah 1998
Tjipto Mangunkusumo 1886 1943 Unabhängigkeitskämpfer und Mentor Sukarnos 1964
Oemar Said Tjokroaminoto 1883 1934 Nationalist und Mitbegründer der Sarekat Islam 1961
Ernest Douwes Dekker 1879 1950 auch bekannt als Danoedirdja Setiaboedi, Journalist und Unabhängigkeitsaktivist 1961
Depati Amir 1805 1869 Unabhängigkeitskämpfer aus Bangka-Belitung 2018 [3]
Andi Depu Maraddia

Balanipa

1907 1985 Unabhängigkeitskämpferin aus Sulawesi Barat 2018 [3]
Dewi Sartika 1884 1947 förderte die Bildung von Mädchen 1966
Cut Nyak Dhien 1850 1908 führte den Kampf gegen die Holländer fort, nachdem ihr Ehemann Teuku Umar

starb

1964
Diponegoro 1785 1855 Prinz von Yogyakarta und javanischer Freiheitskämpfer 1973
Donald Isaac Panjaitan 1925 1965 General der indonesischen Armee, getötet bei der Bewegung 30. September 1965
Eddy Martadinata 1921 1966 Admiral der indonesischen Marine 1966
Fakhruddin 1890 1929 Gläubiger, der die Behandlung Indonesischer Pilger nach Mekka verbesserte 1964
Fatmawati 1923 1980 eine der Ehefrauen Präsident Sukarnos 2000
Ferdinand Lumbantobing 1899 1962 Minister und Guerrillero 1962
Frans Kaisiepo 1921 1979 Gouverneur von Papua, schlug den Namen "Irian" für West-Papua vor 1993
Gatot Mangkupraja 1896 1968 verhaftet durch die Holländer 1929, schlug die Einrichtung der Peta vor, die

später zur Indonesischen Armee wurde

2004 [4]
Gatot Subroto 1907 1962 Unabhängigkeitskämpfer 1962
Halim Perdanakusuma 1922 1947 baute die Indonesische Luftwaffe mit auf, getötet in einem Flugzeugabsturz 1975
Hamengkubuwono I 1717 1792 Erster Sultan Yogyakartas 2006
Hamengkubuwono IX 1912 1988 Neunter Sultan Yogyakartas, Vizepräsident Indonesiens 1973-1978 1990
Harun Bin Said 1947 1968 Offizier während des Indonesisch-Malaysischen Konflikts 1968
Hasan Basri 1923 1984 General und Nationalist 2001
Hasanuddin 1631 1670 Sultan von Gowa 1973
Hasyim Asy'ari 1875 1947 erster Präsident der Nahdatul Ulama 1964
Hazairin 1906 1975 Indonesischer Innenminister von 1953 bis 1954 1999
Herman Johannes 1912 1992 Wissenschaftler, Politiker und Rektor der Gadjah-Mada-Universität 2009
Sultan Himayatuddin 18. Jhd. 1776 Sultan von Buton 2019 [1]
Ide Anak Agung Gde Agung 1921 1999 Politiker und Minister 2007
Idham Chalid 1921 2010 Minister und islamischer Aktivist 2011
Ilyas Yakoub 1903 1958 schrieb Protestartikel gegen die Holländer, wiederholt im Gefängnis und im Exil 1999
Imam Bonjol, Tuanku 1772 1864 kämpfte in Sumatra gegen die VOC 1973
Radin Inten II 1834 1856 kämpfte gegen die Holländer in Sumatra 1986
Iskandar Muda 1593 1636 Sultan von Aceh 1993
Ismail Marzuki 1914 1958 Musiker 2004 [4]
Iswahyudi 1918 1947 getötet beim Waffenversuch für die Indonesische Luftwaffe 1975
Iwa Kusumasumantri 1899 1971 Zeitungsverlegerin 2002
Izaak Huru Doko 1913 1985 widersetzte sich der Einrichtung der Vereinigten Staaten von Indonesien 2006
Djamin Ginting 1921 1974 Unabhängigkeitskämpfer und Diplomat 2014 [2]
Janatin 1943 1968 auch unter den Namen Usman bin Haji Muhammad Ali, Militärheld des

Indonesisch–Malaysischen Konfliktes

1968
Jatikusumo 1917 1992 Unabhängigkeitskämpfer 2002
Johannes Abraham Dimara 1916 2000 Offizier in Papua, half bei der Eingliederung Papuas an Indonesien 2010
Johannes Leimena 1905 1977 Minister und Mitbegründer des Puskesmas-Systems 2010
Juanda Kartawijaya 1911 1963 vorletzter Preminerminsiter und Ministerpräsident während der

Permesta-Rebellionen

1963
Karel Satsuit Tubun 1928 1965 Polizist, getötet bei der Bewegung 30. September 1965
Kartini 1879 1904 Frauenrechtlerin und Vorkämpferin der indonesischen Frauenbewegung 1964
Ignatius Joseph Kasimo 1900 1986 kämpfte gegen die Japanische Besetzung Indonesiens und die Holländer 2011
Kasman Singodimedjo 1904 1982 Muhammadiya-Mitglied 2018 [3]
Katamso Darmokusumo 1923 1965 General der indonesischen Armee, getötet bei der Bewegung 30. September 1965
I Gusti Ketut Jelantik 18. Jhd. 1849 Balinesischer Ministerpräsident, kämpfe gegen die Holländer 1993
I Gusti Ketut Puja 1904 1957 Erster Gouverneur Balis 2011
Ki Bagus Hadikusumo 1890 1954 Unabhängigkeitsaktivist 2015 [6]
Ki Hajar Dewantara 1889 1959 Unabhängigkeitsaktivist, Erzieher und Gründer des Taman Siswa. 1959
Ki Sarmidi Mangunsarkoro 1904 1957 Minister 2011
Kiras Bangun 1852 1942 kämpfte im Guerillakampf gegen die Holländer 2005
Kusumah Atmaja 1898 1952 Erlaubte Unabhängigkeitskämpfern, sich in seinem Haus zu treffen, Mitglied des

Indonesischen Verfassungsgerichtes

1965
La Maddukelleng 1700 1765 kämpfte gegen die Flotte der VOC, Angriff auf Fort Rotterdam in Makassar 1998
Lafran Pane 1922 1991 Gründer der muslimischen Studentenvereinigung Indonesiens 2017
Lambertus Nicodemus Palar 1900 1981 Diplomat 2013
John Lie 1911 1988 Konteradmiral der Marine 2009
Machmud Singgirei

Rumagesan

1885 1964 Unabhängigkeitskämpfer 2020 [5]
Mahmud Badaruddin II 1767 1852 kämpfte gegen die Holländer in Palembang, Sumatra 1984
Sultan Mahmud Riayat Syah 1760 1812 Sultan von Riau Lingga 2017
Malahayati 15. Jhd. 16. Jhd. Admiralin in der Marine von Aceh, kämpfte gegen Cornelis de Houtman 2017
Mangkunegara I 1725 1795 kämpfte gegen die holländische VOC 1988
Andi Mappanyukki 1885 1967 rebellierte gegen die Holländer, Vater von Andi Abdullah Bau Massepe 2004
Maria Walanda Maramis 1872 1924 Frauenrechtlerin, richtete Mädchenschulen ein 1969
Martha Christina Tiahahu 1800 1818 Guerillakriegerin aus Maluku 1969
Marthen Indey 1912 1986 kämpfte für die Integration von Westpapua nach Indonesien 1993
Mas Isman 1924 1982 Unabhängigkeitskämpfer aus Jawa Timur 2015 [6]
Mas Mansur 1896 1946 Mitgründer der Masyumi-Partei, starb nach der Verhaftung durch die VOC 1964
Masjkur 1917 1994 Religionsminister 1947–1949 und 1953–1955 2019 [1]
Mas Tirtodarmo Haryono 1924 1965 General der indonesischen Armee, getötet bei der Bewegung 30. September 1965
Maskun Sumadireja 1907 1986 setzte sich für die Rechte ehemaliger Freiheitskämpfer ein 2004
Cut Nyak Meutia 1870 1910 starb im Kampf gegen die Holländer in Aceh 1964
Mohammad Hatta 1902 1980 Ministerpräsident, erster Vizepräsident 2012
Mohammad Husni Thamrin 1894 1941 Unabhängigkeitsaktivist, kämpfte für den Gebrauch des Wortes Indonesien

während der holländischen Kolonialzeit

1960
Mohammad Natsir 1908 1993 Mitglied des Zentralen Indonesischen Nationalkomitee, Masyumi Partei-Mitglied 2008
Muhammad Noor 1901 1979 Prinz von Banjar und Unabhängigkeitskämpfer 2018 [3]
Teuku Muhammad Hasan 1906 1997 Unabhängigkeitsaktivist und erster Gouverneur Sumatras 2006
Muhammad Mangundiprojo 1905 1988 Unabhängigkeitskämpfer 2014 [2]
Muhammad Yamin 1903 1962 Schriftsteller, Schlüsselrolle beim Erstellen der Verfassung von Indonesien 1973
Muhammad Yasin 1920 2012 Polizeigeneral 2015 [6]
Muhammad Zainuddin Abdul

Madjid

1898 1997 Islamgelehrter und Gründer der Nahdlatul Wathan 2017
Mustopo 1913 1986 Zahnarzt und Unabhängigkeitskämpfer 2007
Muwardi 1907 1948 Arzt und Unabhängigkeitsaktivist 1964
Nani Wartabone 1907 1986 erklärte die indonesische Unabhängigkeit 1942 in Sulawesi, verhaftet durch die

Japaner und die Holländer

2003
I Gusti Ngurah Made Agung 1876 1906 Balinesischer Freiheitskämpfer, getötet im Kampf gegen die Holländer 2015 [6]
I Gusti Ngurah Rai 1917 1946 Balinesischer Freiheitskämpfer, getötet während des Unabhängigkeitskampfes 1975
Nuku Muhammad Amiruddin 1738 1805 kämpfte gegen die Holländer in Seram und Tidore 1995
Nur Ali 1914 1992 Islamischer Aktivist, kämpfte gegen die Holländer 2006
Teuku Nyak Arif 1899 1946 Acehnesischer Freiheitskämpfer 1974
Opu Daeng Risaju 1880 1964 verhaftet durch die Holländer wegen politischer Aktivitäten in Sulawesi 2006
Oto Iskandar di Nata 1897 1945 Mitglied der Budi Utomo, Unabhängigkeitsaktivist und Politiker 1973
Pajonga Daeng Ngalie 1901 1958 stellte eine Miliz auf, die die Holländer in Makassar angriff 2006
Pakubuwono VI 1807 1849 Herrscher des Sunanats von Surakarta, lehnte es ab sein Königreich den

Holländern zu unterwerfen, starb im Exil

1964
Pakubuwono X 1866 1939 Herrscher des Sunanats von Surakarta 2011
Pattimura 1783 1817 ambonesischer Freiheitskämpfer 1973
Pierre Tendean 1939 1965 Soldat, getötet bei der Bewegung 30. September 1965
Pong Tiku 1846 1907 Im Kampf gegen die Holländer in Tana Toraja gefallen 2002
Raden Mattaher 1871 1907 Kriegsherr aus Jambi 2020 [5]
Raja Ali Haji 1808 1873 Historiker und Dichter 2004 [4]
Raja Haji Fisabilillah 1727 1784 widerstand 11 monatelang einer Seeblockade der VOC, dabei getötet 1997
Rajiman Wediodiningrat 1879 1952 Arzt, einer der Gründerväter Indonesiens 2013
Ranggong Daeng Romo 1915 1947 Militärführer in Sulawesi, getötet während des Unabhängigkeitskampfes 2001
Rasuna Said 1910 1965 Frauenrechtsaktivistin 1974
Robert Wolter Mongisidi 1925 1949 Angriffsführer während des Unabhängigkeitskampfes, exekutiert durch Erschießen 1973
Rohana Kudus 1884 1972 Journalistin und Frauenrechtlerin 2019 [1]
Saharjo 1909 1963 Minister für Menschenrechte 1963
Sam Ratulangi 1890 1949 Minhasa-Politiker, Journalist und Lehrer. 1961
Samanhudi 1878 1956 Gründer des Sarekat Islam 1961
Sardjito 1889 1970 Gründer und erster Rektor der Gadjah-Mada-Universität 2019 [1]
Silas Papare 1918 1978 setzte sich für die Integration von Westpapua nach Indonesien ein 1993
Sisingamangaraja XII 1849 1907 Batak-König, bekämpfte die Holländer in Sumatra 1961
Siswondo Parman 1918 1965 General der indonesischen Armee, getötet bei der Bewegung 30. September 1965
Siti Hartinah 1923 1996 Ehefrau von Suharto, Gründerin des Taman Mini Indonesia Indah 1996
Syam'un 1894 1949 Islamgelehrter und Guerillero 2018 [3]
Siti Walidah 1872 1946 bekannt als Nyai Achmad Dahlan, Frauenrechtlerin, Ehefrau von Achmad Dahlan 1971
Slamet Riyadi 1927 1950 Soldat 2007
Said Soekanto

Tjokrodiatmodjo

1908 1993 Erster Polizeichef Indonesiens 2020 [5]
Raden Sudirman 1916 1950 Armeeführer im Unabhängigkeitskampf 1964
Albertus Sugiyapranata 1896 1963 Nationalist und erster indonesischer Erzbischof 1963
Sugiyono Mangunwiyoto 1926 1965 Oberst, getötet bei der Bewegung 30. September 1965
Suharso 1912 1971 Arzt, setzte sich für die Rechte von Menschen mit Behinderung ein 1973
Sukarjo Wiryopranoto 1903 1962 Journalist, kämpfte für politische Rechte vor der Japanischen Besetzung 1962
Sukarni 1916 1971 Unabhängigkeitsaktivist 2014 [2]
Sukarno 1901 1970 Nationalist und erster Präsident Indonesiens 2012
Sultan Agung 1591 1645 Sultan von Mataram 1975
Sultan Daeng Radja 1894 1963 Mitglied des provisorischen Unabhängigkeitskampf (PPKI), exiliert von den

Holländern

2006
Supeno 1916 1949 Guerillakämpfer im Unabhängigkeitskampf 1970
Supomo 1903 1958 trug wesentlich zur Verfassung von Indonesien bei 1965
Suprapto 1920 1965 General der indonesischen Armee, getötet bei der Bewegung 30. September 1965
Supriyadi 1925 1945 Rebellion gegen die Japanische Besetzung Indonesiens in Blitar 1975
Suroso 1893 1981 Sarekat Islam-Aktivist und Minister 1986
Suryo 1896 1948 beteiligt an der Schlacht von Surabaya, Gouverneur von Ostjava 1964
Suryopranoto 1871 1959 kämpfte für Arbeiterrechte, Bruder von Ki Hajar Dewantara 1959
Sutan Mohammad Amin

Nasution

1904 1993 Erster Gouverneur Riaus. 2020 [5]
Sutan Syahrir 1909 1966 Nationalist und erster Ministerpräsident Indonesiens 1966
Sutomo 1888 1938 beteiligt an der Einrichtung der Budi Utomo-Organisation 1961
Sutomo (Bung Tomo) 1920 1981 Militärführer in der Schlacht von Surabaya 1945 2008
Sutoyo Siswomiharjo 1922 1965 General der indonesischen Armee, getötet bei der Bewegung 30. September 1965
Syafruddin Prawiranegara 1911 1989 Minister 2011
Syarif Kasim II 1893 1968 erster Sultan von Riak, widersetzte sich den Holländern, lieferte moralische und

materielle Unterstützung für den Unabhängigkeitskampf

1998
Tahi Bonar Simatupang 1920 1990 General 2013
Tuanku Tambusai 1784 1882 Islamischer Führer, kämpfte im Padrikrieg 1995
Tan Malaka 1884 1949 Philosoph, Unabhängigkeitskämpfer und Nationalist 1963
Thaha Syaifuddin 1816 1904 kämpfte gegen die Holländer in Jambi 1977
Tirtayasa 1631 1683 Sultan von Banten, Guerillakrieger gegen die Holländer 1970
Tirto Adhi Suryo 1880 1918 Journalist 2006
Teuku Umar 1854 1899 kämpfte gegen die Holländer in Aceh 1973
Untung Surapati 1660 1706 rebellierte gegen die VOC 1975
Urip Sumoharjo 1893 1948 einer der Gründerväter der Indonesischen Armee 1964
Wage Rudolf Supratman 1903 1938 Verfasser der Nationalhymne Indonesia Raya 1971
Wahid Hasyim 1914 1953 Mitgründer der Masyumi Partei, führte die Nahdlatul Ulama, Religionsminister, 1964
Wahidin Sudirohusodo 1852 1917 Schlüsselfigur in der Budi Utomo-Nationalbewegung 1973
Wilhelmus Zakaria Johannes 1895 1952 Indonesiens erster Radiologe 1968
Yos Sudarso 1925 1962 Marinemilitär, getötet während in Niederländisch-Neuguinea 1973
Yusuf Tajul Khalwati 1626 1699 Islamischer Lehrer, widersetzte sich der VOC in Banten, exiliert nach Ceylon 1995
Zainal Mustafa 1907 1944 Islamgelehrter, kämpfte gegen die Japanischen Besetzung Indonesiens 1972
Zainul Arifin 1909 1963 Militärführer und Regierungssprecher 1963

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d e f g Gov’t Names Six New National Heroes. Cabinet Secretariat of the Republic of Indonesia, 8. November 2019, abgerufen am 12. Dezember 2020 (englisch).
  2. a b c d Four New Indonesian Heroes (Pahlawan Nasional) Added on Heroes Day | Indonesia Investments. Abgerufen am 12. Dezember 2020 (englisch).
  3. a b c d e f Heru Purwanto: President awards title of national hero to six figures. In: Antara. Abgerufen am 13. Dezember 2020 (englisch).
  4. a b c d Fabiola Desy Unidjaja: Composer, freedom fighters declared heroes. In: The Jakarta Post. 11. November 2004.
  5. a b c d e Kompas Cyber Media: Indonesia Marks National Heroes Day by Naming 6 New National Heroes Halaman all. Abgerufen am 12. Dezember 2020 (englisch).
  6. a b c d e Five Indonesians named national heroes. In: Republika.id. 5. November 2015, abgerufen am 12. Dezember 2020 (englisch).