Hauptmenü öffnen

Liste der politischen Parteien in Brasilien

Wikimedia-Liste

Die Liste der politischen Parteien in Brasilien führt alle landesweit anerkannten politischen Parteien in Brasilien auf.

Aktive, zu Wahlen berechtigte ParteienBearbeiten

Name[1] Sigel[1] Wahl-
Nr.[1]
Gründungstag Registrierung[1] Mitglieder[2] Vorsitz[1] Spektrum Ideologie
Democratas DEM 25 24. Januar 1985[3] 11. September 1986 000000001082290.00000000001.082.290 José Agripino Maia Bürgerliche Partei, Mitte-rechts liberalkonservativ, liberaldemokratisch
Partido Comunista Brasileiro PCB 21 25. März 1922, 1987[4] 9. März 1996 000000000015081.000000000015.081 Ivan Martins Pinheiro Linksextremismus sozialistisch, kommunistisch,
marxistisch-leninistisch
Partido Comunista do Brasil PCdoB
PC do B
65 23. Juni 1988[1] 23. Juli 1988 000000000357049.0000000000357.049 Luciana Santos Politische Linke,[5] Linksextremismus demokratisch-sozialistisch, kommunistisch,
marxistisch-leninistisch, maoistisch, reformistisch
Partido da Causa Operária PCO 29 7. Dezember 1995[1] 30. September 1997 000000000002643.00000000002.643 Rui Costa Pimenta Linksextremismus sozialistisch, kommunistisch,
marxistisch-leninistisch, trotzkistisch
Partido Democrático Trabalhista PDT 12 17. Juni 1979[6] 10. November 1981 000000001206002.00000000001.206.002 Carlos Lupi Mitte-links sozialdemokratisch, humanistisch, getulistisch
Patriota
bis 2017: Partido Ecológico Nacional (PEN)
PATRI
PATRIOTA
51 9. August 2011[7] 19. Juni 2012 000000000013562.000000000013.562 Adilson Barroso Politische Mitte Nachhaltigkeit, christdemokratisch
Partido Humanista da Solidariedade PHS 31 6. Juni 1995[8] 20. März 1997 000000000159323.0000000000159.323 Eduardo Machado Politische Mitte humanistisch, distributistisch, christdemokratisch
Movimento Democrático Brasileiro
1980–2017: Partido do Movimento Democrático Brasileiro (PMDB)
MDB 15 15. Januar 1980[9] 30. Juni 1981 000000002352888.00000000002.352.888 Michel Temer Politische Mitte politischer Synkretismus
Partido da Mobilização Nacional PMN 33 21. April 1984[10] 25. Oktober 1990 000000000207989.0000000000207.989 Telma Ribeiro dos Santos Mitte-links mobilisierend
Partido Novo[11] NOVO 30 12. Februar 2011 15. September 2015[12] unbekannt João Dionísio Amoedo Mitte-rechts liberal
Partido Progressista PP 11 8. August 1995 16. November 1995 000000001412345.00000000001.412.345 Ciro Nogueira Politische Rechte konservativ, populistisch, nationalistisch
Partido Pátria Livre PPL 54 21. April 2009 4. Oktober 2011 000000000016714.000000000016.714 Sérgio Rubens de Araújo Torres Politische Linke nationalentwicklungsorientiert, wissenschaftlich-sozialistisch
Partido Popular Socialista PPS 23 26. Januar 1992[13] 19. März 1992 000000000461841.0000000000461.841 Roberto Freire Mitte-links, Politische Linke sozialdemokratisch, sozialistisch
Partido da República PR 22 26. Oktober 2006[14] 19. Dezember 2006 000000000763899.0000000000763.899 Alfredo Nascimento Politische Mitte republikanisch, sozialliberal, protektionistisch
Partido Republicano Brasileiro PRB 10 16. Dezember 2003[15] 25. August 2005 000000000309045.0000000000309.045 Marcos Pereira Mitte-rechts christdemokratisch, sozialkonservativ, rechtsreligiös
Partido Republicano da Ordem Social PROS 90 4. Januar 2010[16] 24. Dezember 2013 000000000026729.000000000026.729 Euripedes de Macedo Junior Mitte-links sozialdemokratisch, republikanisch
Partido Republicano Progressista PRP 44 24. Mai 1989[17] 29. Oktober 1991 000000000250891.0000000000250.891 Ovasco Resende Politische Mitte republikanisch, fortschrittlich
Partido Renovador Trabalhista Brasileiro PRTB 28 27. November 1994[18] 28. März 1995 000000000118119.0000000000118.119 Levy Fidelix Politische Rechte[19] „trabalhismo“, partizipatorisch, konservativ
Partido Socialista Brasileiro PSB 40 2. April 1947[20] 1. Juli 1988 000000000586028.0000000000586.028 Carlos Siqueira Politische Linke sozialdemokratisch, reformerisch
Partido Social Cristão PSC 20 17. Mai 1985[21][22] 29. März 1990 000000000371779.0000000000371.779 Victor Nósseis Politische Rechte liberalkonservativ, sozialkonservativ, rechtsreligiös
Partido Social Democrático PSD 55 20. März 2011 27. September 2011 000000000199826.0000000000199.826 Guilherme Campos Júnior Politische Mitte politisch-synkretistisch
Partido da Social Democracia Brasileira PSDB 45 25. Juni 1988[23] 24. August 1988 000000001371874.00000000001.371.874 Aécio Neves Mitte-links sozialdemokratisch, parlamentaristisch, sozialliberal
Democracia Cristã
bis 2017: Partido Social Democrata Cristão (PSDC)
DC 27 9. Juli 1995[24] 5. August 1997 000000000167214.0000000000167.214 José Maria Eymael Mitte-rechts christdemokratisch, sozialkonservativ, rechtsreligiös
Partido Social Liberal PSL 17 30. Oktober 1994[25] 2. Juni 1998 000000000199826.0000000000199.826 Luciano Bivar Rechtsextremismus rechts bis rechtsextrem
Partido Socialismo e Liberdade PSOL 50 17. Juli 2004[26] 15. September 2005 000000000104725.0000000000104.725 Luiz Araújo Politische Linke, Linksextremismus[27] sozialistisch, marxistisch, trotzkistisch nach Nahuel Moreno und Ernest Mandel
Partido Socialista dos Trabalhadores Unificado PSTU 16 5. Juni 1994[28] 19. Dezember 1995 000000000017101.000000000017.101 José Maria de Almeida Linksextremismus sozialistisch, kommunistisch, marxistisch-leninistisch, trotzkistisch nach Nahuel Moreno
Partido dos Trabalhadores PT 13 10. Februar 1980[29] 11. Februar 1982 000000001586363.00000000001.586.363 Rui Falcão Politische Linke sozialdemokratisch, lulistisch nach Lula da Silva, reformistisch, entwicklungsorientiert
Partido Trabalhista Brasileiro PTB 14 15. Mai 1945[30] 3. November 1981 000000001181138.00000000001.181.138 Cristiane Brasil Politische Mitte nationalistisch, „trabalhismo
Partido Trabalhista Cristão PTC 36 11. Juli 1985[31] 22. Februar 1990 000000000175864.0000000000175.864 Daniel Tourinho Mitte-rechts trabalhismo“, liberalkonservativ, rechtsreligiös
Avante
bis 2017: Partido Trabalhista do Brasil
(PTdoB, PT do B)
AVANTE 70 15. Mai 1989[32] 11. Oktober 1994 000000000168564.0000000000168.564 Luis Henrique Resende Politische Mitte trabalhismo“, nationalistisch
Podemos
bis 2016: Partido Trabalhista Nacional (PTN)
PODEMOS
PODE
19 25. Mai 1995[33] 2. Oktober 1997 000000000130192.0000000000130.192 José Masci de Abreu Politische Mitte trabalhismo“, nationalistisch
Partido Verde PV 43 17. Januar 1986[34] 30. September 1993 000000000338950.0000000000338.950 José Luiz de França Penna Mitte-links umweltaktiv, sozialliberal, föderalistisch, parlamentaristisch, politisch-synkretistisch
Rede Sustentabilidade REDE 18 16. Februar 2013[35] 22. September 2015 000000000023936.000000000023.936 Pedro Ivo de Souza Batista Mitte-links umweltaktiv, Dritter Weg, sozialdemokratisch, für nachhaltige Wirtschaft, fortschrittlich
Solidariedade SD 77 25. Oktober 2012[36] 24. September 2013 000000000037417.000000000037.417 Paulo Pereira da Silva Mitte-links trabalhismo

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d e f g Tribunal Superior Eleitoral (TSE): TSE - Partidos políticos registrados no TSE. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 29. November 2010; abgerufen am 2. Februar 2016 (portugiesisch).
  2. Tribunal Superior Eleitoral: Filiados. Mai 2015, abgerufen am 20. Juni 2015 (portugiesisch).
  3. Website der Democratas (Memento vom 6. Februar 2016 im Internet Archive).
  4. Nomenclatura de partidos políticos do Brasil. Tribunal Superior Eleitoral. Abgerufen am 2. Februar 2016 (portugiesisch).
  5. PCdoB fará revolução burguesa no Maranhão, diz comunista Flávio Dino à Folha
  6. História do PDT@1@2Vorlage:Toter Link/pdt.org.br (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.. Abgerufen am 2. Februar 2016 (portugiesisch).
  7. A história do PEN (Memento des Originals vom 3. März 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/pen51.org.br. Abgerufen am 2. Februar 2016 (portugiesisch).
  8. Conheça o PHS@1@2Vorlage:Toter Link/phs.org.br (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.. Abgerufen am 5. Februar 2016 (portugiesisch).
  9. Siehe auch: História do PMDB (Memento vom 17. August 2016 im Internet Archive). Abgerufen am 5. Februar 2016 (portugiesisch).
  10. A História. Partido da Mobilização Nacional (Memento vom 20. August 2016 im Internet Archive). Abgerufen am 5. Februar 2016 (portugiesisch).
  11. Portal do Partido NOVO. Abgerufen am 5. Februar 2016 (portugiesisch).
  12. TSE aprova registro do Partido Novo, 33ª legenda no país. Abgerufen am 20. September 2015 (portugiesisch).
  13. Portal Partido Popular Socialista. Abgerufen am 5. Februar 2016 (portugiesisch).
  14. Portal Partido da República. Abgerufen am 5. Februar 2016 (portugiesisch).
  15. Portal Partido Republicano Brasileiro. Abgerufen am 5. Februar 2016 (portugiesisch).
  16. TSE confirma criação do PROS, 31º partido do país. In: globo.com g1 vom 24. September 2013. Abgerufen am 5. Februar 2016 (portugiesisch).
  17. História do Partido. In: www.prp.org.br. Partido Republicano Progressista, abgerufen am 20. August 2018 (brasilianisches Portugiesisch).
  18. Histórico. Partido Renovador Trabalhista Brasileiro. Abgerufen am 5. Februar 2016 (portugiesisch).
  19. Gilberto Vieira: "PRTB e PMB marcharão juntos nas eleições de 2014", afirma Levy Fidelix. In: prtb.org.br. PRTB - Partido Renovador Trabalhista Brasileiro, 9. März 2014, archiviert vom Original am 21. März 2016; abgerufen am 20. August 2018 (brasilianisches Portugiesisch).
  20. História do Partido Socialista Brasileiro. Abgerufen am 5. Februar 2016 (portugiesisch).
  21. Histórico. Partido Social Cristão (Memento vom 28. Juli 2016 im Internet Archive). Abgerufen am 20. August 2018 (brasilianisches Portugiesisch).
  22. Requerimentos de Criação de Partidos Políticos no TSE (1945 a 2017), Nr. 63, Res. TSE nº 16.357/1990. Abgerufen am 20. August 2018 (brasilianisches Portugiesisch).
  23. História. Partido da Social Democracia Brasileira. Abgerufen am 5. Februar 2016 (portugiesisch).
  24. História da Democracia Cristã no Brasil. Abgerufen am 5. Februar 2016 (portugiesisch).
  25. Portal Partido Social Liberal (Memento des Originals vom 27. August 2017 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.pslnacional.org.br. Abgerufen am 5. Februar 2016 (portugiesisch).
  26. Programa do Partido Socialismo e Liberdade (PSOL) (Memento des Originals vom 23. September 2015 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/psol50.org.br
  27. Partido dos Professores. Gonçalves, 2013
  28. História. Partido Socialista dos Trabalhadores Unificado. Abgerufen am 5. Februar 2016 (portugiesisch).
  29. Portal Partido dos Trabalhadores (Memento des Originals vom 31. Oktober 2012 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.pt.org.br. Abgerufen am 5. Februar 2016 (portugiesisch).
  30. Portal Partido Trabalhista Brasileiro. Abgerufen am 5. Februar 2016 (portugiesisch).
  31. Sobre o Partido. Partido Trabalhista Cristão. Abgerufen am 5. Februar 2016 (portugiesisch).
  32. História. Partido Trabalhista do Brasil (Memento des Originals vom 19. Juni 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ptdob.org.br. Abgerufen am 5. Februar 2016 (portugiesisch).
  33. Podemos: História. In: org.br. Abgerufen am 27. Juli 2019 (brasilianisches Portugiesisch).
  34. Portal Partido Verde. Abgerufen am 5. Februar 2016 (portugiesisch).
  35. Portal Rede Sustentabilidade (Memento des Originals vom 11. August 2018 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/redesustentabilidade.org.br. Abgerufen am 8. August 2018 (portugiesisch).
  36. Tribunal Superior Eleitoral (TSE): Diretório Nacional do Solidariedade pede registro de estatuto no TSE. Abgerufen am 5. Februar 2016 (portugiesisch).