Hauptmenü öffnen

Liste der Baudenkmale in Saal (Vorpommern)

Wikimedia-Liste

In der Liste der Baudenkmale in Saal (Vorpommern) sind alle Baudenkmale der Gemeinde Saal (Vorpommern) im Landkreis Vorpommern-Rügen und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Denkmalliste des Landkreis Vorpommern-Rügen, Auszug aus der Kreisdenkmalliste vom Juli 2012.

Gemeinde SaalBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
1014

Große Bauernreihe 2
(Karte)
Bauernhof (Wohnhaus und drei Stallgebäude)
1009

Lange Straße
(Karte)
Kirche mit freistehendem Glockenturm Kirche der Backsteingotik mit Feldsteinsockel vom 13./14. Jh.; Chor von um 1300 mit 5/8-Schluss; einschiffiges Langhaus vom Anfang des 14. Jh.; urspr. separater Turm, heute südöstlich hölzerner Glockenturm; Innen: weiße Wände und Gewölbe, Taufstein 13. Jh., Altaraufsatz, Kanzel sowie Orgel vom 18. Jh.  
Weitere Bilder
1010

Lange Straße
(Karte)
Kriegerdenkmal 1914/18
1013

Lange Straße 22
(Karte)
Pfarrhaus
1012

Lange Straße 23
(Karte)
Wohnhaus
1011

Lange Straße 39
(Karte)
Landwarenhaus

BartelshagenBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
1331

Hauptstraße 19
(Karte)
Motormühle

HessenburgBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
461

Dorfplatz 2 Gutshaus und Park Rittergut Schlichtemühl seit 1786 bei der Familie Hesse, seit 1840 Gut Hessenburg, 2-gesch., 10-achsiges Gutshaus mit Mittelrisalit, Rotsteinbau, saniert nach 2000 als Kranich Hotel und seit 2012 auch Kranich Museum.

KückenshagenBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
549

Damgartener Straße 6 Gutshaus 2-gesch., 7-achs., sanierter Putzbau von der Mitte des 19. Jh. mit 3-gesch. Zwerchgiebel und Mezzaningeschoss

Neuendorf-HeideBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
649

Heidestraße 9 Wohnhaus

QuelleBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Baudenkmale in Saal (Vorpommern) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien