Liste der Baudenkmale in Sundhagen

Wikimedia-Liste

In der Liste der Baudenkmale der Gemeinde Sundhagen sind alle Baudenkmale der Gemeinde Sundhagen im Landkreis Vorpommern-Rügen aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Denkmalliste des Landkreis Vorpommern-Rügen, Auszug aus der Kreisdenkmalliste vom Juli 2012, Mai 2015 und August 2016.

AhrendseeBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
3

Ahrendsee 33 Gutshaus

BehnkendorfBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
177

Dorfstraße 2
(Karte)
Bauernhof

BrandshagenBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
230

An der Kirche 1
(Karte)
Wohnhaus
231

An der Kirche 3
(Karte)
Wohnhaus
232

Auf den Hörnern 1
(Karte)
Wohnhaus
233

Auf den Hörnern 7
(Karte)
Mittelflurhaus
234

Dorfstraße 14
(Karte)
Wohnhaus
235

Dorfstraße 17
(Karte)
ehem. Lehrer- und Küsterwohnhaus
236

Dorfstraße 17 ehemaliges Gasthaus
238

Wüstenfelder Straße Ehrenmal Sowjetarmee Ehrenmal für die Sowjetarmee  
Weitere Bilder
237

(Karte) Kirche mit Friedhof Gotische Marienkirche (Brandshagen) mit Fachwerk-Dachreiterturm und eingez. rek. kreuzrippengewölbter, 2-jochigem Chor, im 13. Jahrh. von Zisterziensern errichtet, 3-gesch., 4-jochiges Langhaus als Halle aus dem 14. Jh., abgetr. Strebepfeiler; Reste von Wandmalerei (14. Jh.), Altar von 1707, Empire-Kanzel (18. Jh.)  
Weitere Bilder
827

gepflasterte Landstraße mit Lindenallee (Abschnitt Kirchdorf- Stralsund, einschließlich der Ortsdurchfahrten Reinberg, Brandshagen)

BremerhagenBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
241

Dorfstraße 39
(Karte)
Gutshaus  

EngelswachtBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
610

Der Park
(Karte)
Park

FalkenhagenBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
10299A

Falkenhagen 3, 4
(Karte)
Gutshaus
10299B

Falkenhagen 3, 4 Wirtschaftsgebäude
10299C

Falkenhagen 3, 4 Ehrenhof mit Pflasterung und Baumbestand
10299D

Falkenhagen 3, 4
(Karte)
Park mit Bachlauf und Eiskeller
10299E

Falkenhagen 1, 2 Wohnhaus (sog. Alte Wassermühle)
10300

Falkenhagen 12 Wohnhaus des Verwalters

Groß BehnkenhagenBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
10435

23
(Karte)
Gutshaus mit Park

Groß MiltzowBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
827

gepflasterte Landstraße mit Lindenallee (Abschnitt Kirchdorf- Stralsund, einschließlich der Ortsdurchfahrten Reinberg, Brandshagen)

HildebrandshagenBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
462

Hildebrandshagen 20
(Karte)
Gutsanlage mit Gutshaus, Feldscheune und zwei ehemaligen Feldsteinställen Eingeschossiger siebenachsiger klassizistischer Putzbau mit Mittelrisalit und Satteldach, um 1800

HinrichshagenBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
827

gepflasterte Landstraße mit Lindenallee (Abschnitt Kirchdorf- Stralsund, einschließlich der Ortsdurchfahrten Reinberg, Brandshagen)
1350

Stahlbroder Straße Fünfkilometerstein

HorstBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
475

Dorfstraße 50
(Karte)
Pfarrhaus  
476

Dorfstraße 50
(Karte)
Kirche mit Friedhof, Feldsteinmauer und Portal  
Weitere Bilder
477

Dorfstraße 53 Bauernhof

JagerBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
487

Jager
(Karte)
Kapelle und Glocke im neuerrichteten Glockenstuhl Das Bauwerk wurde 1830 errichtet und verfügt über eine bauzeitliche Kirchenausstattung  
Weitere Bilder
482A

Jager 6
(Karte)
Katen  
482B

Jager 7 Katen  
483

Jager 8
(Karte)
Wohnhaus Alte Schule  
484

Jager 10 Wohnhaus
486A

Jager 19
(Karte)
Gutshaus 2-gesch. Putzbau mit Mittelrisalit vom Ende des 19. Jahrhunderts  
486B

Jager 20 Gutshaus
481A

Jager 28
(Karte)
Bauernhof (Eichenhof) mit Wohnhaus und Scheune
481B

Jager 29 Bauernhof (Eichenhof) mit Wohnhaus, und Stall

JeeserBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
496

Jeeser 4
(Karte)
Wohnhaus Heilanstalt für Lungenkranke, zur Zeit des Nationalsozialismus als Wehrerziehungslager umgenutzt  
493

Jeeser 28
(Karte)
Bahnwärterhaus und Nebengebäude eingeschossiger Bau aus Ziegelsteinen mit mehreren seitlichen Anbauten sowie einem auffäliig gestalteten Giebel aus gestaffelten Mauersteinen  
494

Jeeser 30
(Karte)
Gasthaus Waldschlösschen  

KirchdorfBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
524

Kirchstraße
(Karte)
Kirche mit Friedhof, mit schmiedeeisernem Grabkreuz (1828) und Grabkreuzen aus Gusseisen (19. Jh.) Die Backsteinkirche in Kirchdorf entstand im 14. Jahrhundert und wurde im 17. Jahrhundert um ein Kirchenschiff erweitert. Im 19. Jahrhundert erfolgte ein neugotischer Umbau.  
Weitere Bilder
523A

Siedlungsweg 50
(Karte)
Aufsiedlergehöfte innerhalb des Dorfes einschließlich Stallbauten, Siedlungsweg (Wohnhaus)
523C

Siedlungsweg 56
(Karte)
Aufsiedlergehöft (Wohnhaus)
523E

Siedlungsweg 64
(Karte)
Aufsiedlergehöft (Wohnhaus)
523B

Siedlungsweg 67
(Karte)
Aufsiedlergehöft (Wohnhaus)
523D

Siedlungsweg 73
(Karte)
Aufsiedlergehöft (Wohnhaus)
523F

Siedlungsweg 75
(Karte)
Aufsiedlergehöft (Wohnhaus mit Stall)
523H

Siedlungsweg 76
(Karte)
Aufsiedlergehöft (Wohnhaus mit Stall)
523G

Siedlungsweg 77
(Karte)
Aufsiedlergehöft (Wohnhaus mit Stall)
522

Zum Anger 10
(Karte)
Gutshaus
827

gepflasterte Landstraße mit Lindenallee (Abschnitt Kirchdorf- Stralsund, einschließlich der Ortsdurchfahrten Reinberg, Brandshagen)

MiddelhagenBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
604

Middelhagen 5
(Karte)
Gutsanlage (Gutshaus mit Stall und Scheune)
603

Middelhagen 7
(Karte)
Katen

MiltzowBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
608

Am Bahndamm 5
(Karte)
Speicher  
609A

Bahnhofsallee 4
(Karte)
Bahnhof (Empfangsgebäude)  
609B

Bahnhofsallee 7
(Karte)
Bahnhof (Bahnarbeiterwohnhaus mit Nebengebäude)  
1351

Hauptstraße Fünfkilometerstein

NeuhofBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
657

Am Strelasund 1
(Karte)
Ziegelei (Ringofen und Gebäude)
653A

Neuhof 17a
(Karte)
Katen
653B

Neuhof 17b Katen
654

Neuhof 19 Katen
655A

Neuhof 21a Katen
655B

Neuhof 21b Katen
656A

Neuhof 25a Katen
656B

Neuhof 25b Katen

NiederhofBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
660

im ehem. Gutspark Jüdischer Friedhof (im ehem. Gutspark)  
Weitere Bilder
659A

Niederhof 2
(Karte)
Tagelöhnerkaten
659B

Niederhof 3
(Karte)
Tagelöhnerkaten
659C

Niederhof 4
(Karte)
Tagelöhnerkaten
659D

Niederhof 5
(Karte)
Tagelöhnerkaten
659E

Niederhof 6 Tagelöhnerkaten
659F

Niederhof 7
(Karte)
Tagelöhnerkaten

ReinbergBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
829

Am Kirchberg 2
(Karte)
Pfarrwitwenhaus mit Brunnen
830

Am Kirchberg 11a
(Karte)
ehemalige Schule
836B

Am Wege Zum Pfarrhof
(Karte)
Hofanlage (Stall, Scheune)
831

Der Friedhof
(Karte)
Kirche mit Friedhof, Feldsteinmauer, Friedhofsportal und zwei Grabwangen 19. Jh.  
Weitere Bilder
834

Der Friedhof Sühnestein an der Kirchhofsmauer  
833

Lindenallee 19
(Karte)
Gedenkstein Gründung der 1. LPG im Kreis Grimmen
832

Lindenallee 26
(Karte)
Wohnhaus
835

Zum Pfarrhof 1
(Karte)
Wohnhaus (Stellmacherei)
836A

Zum Pfarrhof 5a
(Karte)
Hofanlage (Wohnhaus)
827

gepflasterte Landstraße mit Lindenallee (Abschnitt Kirchdorf- Stralsund, einschließlich der Ortsdurchfahrten Reinberg, Brandshagen)

ReinkenhagenBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
838

Schwarzer Weg
(Karte)
Kirche mit Friedhof, Feldsteinmauer, Friedhofsportal und Kindergrabstein 18. Jh.  
Weitere Bilder

StahlbrodeBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
1317

Landwerthof 1
(Karte)
Bauernhof Lange-Hof  
1043A

Zum Hafen 44
(Karte)
Fischerhaus
1043B

Zum Hafen 44 Fischerhaus
1044

Zum Hafen/ Küstenweg
(Karte)
Kapelle mit Friedhof  
Weitere Bilder

TremtBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
827

gepflasterte Landstraße mit Lindenallee (Abschnitt Kirchdorf- Stralsund, einschließlich der Ortsdurchfahrten Reinberg, Brandshagen)

WoltershagenBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
827

gepflasterte Landstraße mit Lindenallee (Abschnitt Kirchdorf- Stralsund, einschließlich der Ortsdurchfahrten Reinberg, Brandshagen)

WüstenfeldeBearbeiten

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
1197

Wüstenfelde 3
(Karte)
Bahnhof  

QuelleBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Commons: Kulturdenkmale in Sundhagen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien