Hauptmenü öffnen

Lidija Konstaninowna Wassilewskaja

russische Marathonläuferin

Lidija Konstaninowna Wassilewskaja, russisch Лидия Константиновна Василевская, engl. Transkription Lidiya Vasilevskaya, (* 1. April 1973) ist eine russische Marathonläuferin.

2001 wurde sie Vierte beim Twin Cities Marathon. Im Jahr darauf siegte sie beim Enschede-Marathon und beim Dublin-Marathon. 2003 wurde sie Siebte beim Los-Angeles-Marathon, 2004 gewann sie den Ruhrmarathon und wurde Dritte beim Brüssel-Marathon. 2005 wurde sie Zweite beim Ruhrmarathon und siegte beim Ottawa-Marathon. Einem fünften Platz beim Houston-Marathon 2006 folgte 2008 ein vierter Platz beim Ljubljana-Marathon.

Persönliche BestzeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten