Hauptmenü öffnen

Landesarbeitsgericht Mecklenburg-Vorpommern

Landesarbeitsgericht in Rostock
Gemeinsames Gebäude des Landesarbeitsgerichts, Landgerichts, Sozialgerichts und Arbeitsgerichts Rostock

Das Landesarbeitsgericht Mecklenburg-Vorpommern ist ein Gericht der Arbeitsgerichtsbarkeit Mecklenburg-Vorpommerns.

Inhaltsverzeichnis

Gerichtssitz und -bezirkBearbeiten

Das Landesarbeitsgericht hat seinen Sitz in der Hansestadt Rostock.[1]

Der Gerichtsbezirk umfasst die Bezirke der zugehörigen Arbeitsgerichte und somit das gesamte Gebiet des Bundeslandes.[2]

GebäudeBearbeiten

Das Gericht ist im selben, denkmalgeschützten[3] Gebäude wie das Landgericht Rostock, Sozialgericht Rostock und das Arbeitsgericht Rostock in der August-Bebel-Straße 15 untergebracht.

Über- und nachgeordnete GerichteBearbeiten

Lage der Arbeitsgerichte in den jeweiligen Gerichtsbezirken in Mecklenburg-Vorpommern seit dem 6. Oktober 2014
  • ArbG Schwerin
  • ArbG Rostock
  • ArbG Stralsund
    mit Außenstelle Neubrandenburg
  • Dem Landesarbeitsgericht ist das Bundesarbeitsgericht übergeordnet. Nachgeordnete Gerichte sind die Arbeitsgerichte Rostock, Schwerin und Stralsund.

    Siehe auchBearbeiten

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. § 5 Abs. 1 des Gerichtsstrukturgesetzes in der Fassung vom 11. November 2013, GVOBl. M-V 1998, S. 444, 549.
    2. § 5 Abs. 2 des Gerichtsstrukturgesetzes in der Fassung vom 11. November 2013.
    3. Denkmalliste der Hansestadt Rostock (PDF; 130 kB), S. 4.

    Koordinaten: 54° 5′ 6,3″ N, 12° 8′ 8,7″ O