Hauptmenü öffnen

Krankenhausmuseum Nürnberg ist ein Museum des Klinikum Nürnberg, das aus einer vollständig erhaltenen Krankenhausapotheke hervorgegangen ist und die Geschichte des Gesundheitswesen der Stadt Nürnberg und die des Klinikums sowie medizinische Exponate darstellt.

Krankenhausmuseum Nürnberg
Krankenhausmuseum Nürnberg.jpg
Eingang im Juli 2017
Daten
Ort Nürnberg Welt-IconKoordinaten: 49° 27′ 47,4″ N, 11° 3′ 47,7″ O
Art
Ausstellung, Film
Eröffnung 1997
Betreiber
Website

GeschichteBearbeiten

Durch die Einrichtung des neuen Klinikum Süd wurde auch der Hauptsitz der Krankenhausapotheke, der zuvor in einem 1897 errichteten Verwaltungsgebäudes des Klinikum Nord lag, nach Langwasser verlegt. So konnte in der ehemaligen Krankenhausapotheke zum 100. Jahrestag des Klinikums eine Krankenhausmuseum eingerichtet werden.[1]

AusstellungBearbeiten

Kernstück der Ausstellung ist die vollständig erhaltene Krankenhausapotheke aus Eichenholz mit vielen Standgefäßen und Schubladen für die Aufbewahrung verschiedener Pulver und Kräuter. In insgesamt zehn Ausstellungsräumen finden sich weiters eine Sammlung medizinischer Geräte und eine Destillationsanlage aus den frühen 1870er Jahren. Anhand dieser wird die Geschichte des städtischen Krankenhauses wie auch des Medizinal- und Gesundheitswesens in Nürnberg dokumentiert und präsentiert. Ein ergänzender zehnminütiger Film weist auf die Komplexität des Betriebs in einem modernen Krankenhauses hin.[2][3]

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Krankenhausmuseum Nürnberg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Krankenhausmuseum auf nuernberg.bayern-online.de, abgerufen am 24. November 2018
  2. Krankenhausmuseum auf klinikum-nuernberg.de, abgerufen am 24. November 2018
  3. Krankenhausmuseum auf tourismus.nuernberg.de, abgerufen am 24. November 2018