Kolaka Timur (Regierungsbezirk)

Koordinaten: 3° 59′ S, 121° 54′ O

Kabupaten Kolaka Timur
Regierungsbezirk Ostkolaka
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Indonesien
Provinz Sulawesi Tenggara
Sitz Tirawuta
Fläche 3.634,7 km²
Einwohner 124.199 (2019)
Dichte 34 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 ID-SG
Webauftritt www.kolutkab.go.id (Indonesisch)
Politik
Bupati Tony Herbiansyah

Kolaka Timur (Deutsch: Ost-Kolaka) ist ein Regierungsbezirk (Kabupaten) im Südosten der indonesischen Insel Sulawesi. Der Bezirk ist Teil der Provinz Sulawesi Tenggara (Südostsulawesi).

GeographieBearbeiten

Der Regierungsbezirk Kolaka Timur ist einer der wenigen Regierungsbezirke auf der Insel Sulawesi, die keinen Zugang zum Meer haben. Seine Nachbarn sind im Norden und Nordwesten der Bezirk Kolaka Utara, im Osten die Bezirke Konawe und Konawe Selatan, im Süden der Bezirk Bombana und im Westen der Bezirk Kolaka

VerwaltungsgliederungBearbeiten

Der Bezirk Kolaka Timur wurde 2013 durch das Gesetz Nr. 8 aus dem Bezirk Kolaka ausgegliedert und setzt sich aus zwölf administrativen Distrikten (Kecamatan) und 133 Dörfer zusammen.[1][2]

Gebietscode
Kode Wilayah
Distrikt
Kecamatan
Hauptstadt
Ibu kota
Anzahl der Gemeinden Fläche
(km²)
Bevölkerung
2019
Bevölkerungs-
dichte
(Einw./km²)
Kelurahan
(städtisch)
Desa
(ländlich)
74.11.01 Tirawuta Rate-Rate 2 14 231,43 17.437 75,3
74.11.02 Loea Loea 2 7 95,24 7.303 76,7
74.11.03 Ladongi Atula 4 6 164,03 18.223 111,1
74.11.04 Poli Polia Poli Polia 1 11 162,52 11.448 70,4
74.11.05 Lambandia Penanggo Jaya 1 14 200,63 19.811 98,7
74.11.06 Lalolae Lalolae 1 4 82,74 4.628 55,9
74.11.07 Mowewe Inebenggi 3 7 84,57 8.912 105,4
74.11.08 Uluiwoi Sanggona 1 9 233,59 5.454 23,3
74.11.09 Tinondo Tinengi 1 11 479,48 9.316 19,4
74.11.10 Aere Aere 11 211,43 8.591 40,6
74.11.11 Ueesi Ueesi 11 1655,67 4.175 2,5
74.11.12 Dangia Gunung Jaya 12 73,71 8.901 120,8
74.11 Kolaka Timur Tirawuta 16 117 3.634,74 124.199 34,2

Quelle der administrativen und Flächenangaben: Peraturan Menteri Dalam Negeri RI Nomor 72 Tahun 2019 (Verordnung des Innenministers vom Oktober 2019):[3]
Die Bevölkerungsangaben basieren auf der Fortschreibung durch die regionalen Zivilregistrierungsbüros und stammen von Ende 2019[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. UU No. 8 TH 2013
  2. a b Visualisasi Data Kependudukan, anklickbare Karte
  3. Peraturan Menteri Dalam Negeri RI Nomor 72 Tahun 2019 E-Book (PDF) Seite 3146, 3275