Hauptmenü öffnen

Maria-Frieden-Kirche

Wikimedia-Begriffsklärungsseite
(Weitergeleitet von Kirche Maria, Königin des Friedens)
Ave Regina Pacis, in der Santa Maria Maggiore

Maria-Frieden-Kirche, Maria-Königin-des-Friedens-Kirche, bzw. Regina-Pacis-Kirche nennt man Kirchen zu Ehren der Maria, Mutter Jesu, Königin des Friedens, einem Marientitel aus der Lauretanischen Litanei. Festtag ist der 9. Juli.

Inhaltsverzeichnis

Viele der Kirchen sind auch Liebfrauenkirchen.
Hauptkirchen sind die Titelkirchen Santa Maria Regina Pacis a Monte Verde und Santa Maria Regina Pacis in Ostia mare[1] zu Rom.

Die Anrufung der Lauretanischen Litanei ist katholisch seit dem 5. Mai 1917 (Erster Weltkrieg) ein offizieller Gedenktag, die Kirchen sind also durchwegs solche des Späthistorismus oder der Moderne und späterer Stilphasen – aber nicht immer, da die Verehrung der Friedenskönigin viel älter ist.

 … Titelkirchen, Kathedralkirchen (Bischofskirchen), Basiliken
♁ … Sanktuarien, wichtige Wallfahrtskirchen

In anderen Sprachen: lateinisch Sanctae Mariae de Pace; Regina pacis • englisch St. Mary/Our Lady/Virgin Mary [Queen] of [the] Peace[2] • französisch Saint-Marie-/Notre-Dame-de-la-Paix[3] • italienisch [Santa Maria] Regina Pacis/della Pace • portugiesisch Santa Maria/Nossa Senhora [Rainha] da Paz • polnisch Matki Boskiej/Najświętszej Maryi Panny (NMP) Królowej Pokoju • spanisch Santa María/Nuestra Señora de la Paz • tschechisch Panny Marie (PM) Královny míru

ListeBearbeiten

  BolivienBearbeiten

  BrasilienBearbeiten

  • Capela de Nossa Senhora Rainha da Paz, im Bairro Tirol von Natal, Rio Grande do Norte[4]

  BelgienBearbeiten

  DeutschlandBearbeiten

(Orte A–Z)

  ElfenbeinküsteBearbeiten

  IndienBearbeiten

  •  Samadhana Rajgni Malankara Suriani Catholica Basilica, engl. St. Mary, Queen of Peace Basilica, Thiruvananthapuram, Kerala[5]

  ItalienBearbeiten

– Orte A–Z

  KanadaBearbeiten

  • Our Lady of Peace, Toronto, Ontario

  LitauenBearbeiten

  ÖsterreichBearbeiten

– Bundesländer, dann Ortschaften A–Z

  PolenBearbeiten

  • Kościół pobernardyński Najświętszej Maryi Panny Królowej Pokoju, Bydgoszcz, Woj. Kujawsko-Pomorskie
  • Kościół Matki Boskiej Królowej Pokoju (Konwikt), Tarnowskie Góry, Woj. Schlesien
  • Kościół Matki Boskiej Królowej Pokoju, Warschau-Bielany, Woj. Masowien
  • Kościół Najświętszej Maryi Panny Królowej Pokoju, Breslau-Popowice, Woj. Dolnośląskie

  SchweizBearbeiten

– Kantone, dann Orte A–Z

  TschechienBearbeiten

  Vereinigte StaatenBearbeiten

– Bundesstaaten, dann Orte A–Z

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Maria-Frieden-/Regina-Pacis-Kirchen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

f1  Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b it:Chiesa di Santa Maria Regina Pacis
  2. Punkt nach «St» amerikanisch unüblich
  3. belgisch, kanadisch teils auch ohne «-»
  4. pt:Capela de Nossa Senhora Rainha da Paz
  5. en:St. Mary, Queen of Peace Basilica
  6. it:Chiesa di Santa Maria Regina della Pace
  7. it:Chiesa di Santa Maria Regina Pacis (San Leo)
  8. Feldkirch-Levis – Maria Königin des Friedens, kath-kirche-vorarlberg.at