Hauptmenü öffnen
Kelly Macdonald auf dem New York Film Festival 2009

Kelly Macdonald (* 23. Februar 1976 in Glasgow) ist eine britische Schauspielerin und unter anderem Emmy-Preisträgerin.

Leben und KarriereBearbeiten

Ihre Eltern ließen sich scheiden, als Kelly Macdonald noch ein Kind war. Zusammen mit ihrem jüngeren Bruder wuchs sie bei ihrer Mutter im schottischen Newton Mearns auf. Sie absolvierte die Eastwood High School. Im Alter von 17 Jahren zog sie von zu Hause aus und lebte bei einem Freund in Glasgow, wo sie für kurze Zeit ein College besuchte.

Als Kellnerin fiel Macdonald eine Broschüre in die Hände, in der ein Casting für den Film Trainspotting angekündigt wurde. Der Film wurde zu ihrem Durchbruch. Für ihre Rolle in The Girl in the Café erhielt sie einen Emmy und eine Golden-Globe-Nominierung. Zwei weitere Golden-Globe-Nominierungen folgten 2011 und 2012 für die Nebenrolle als junge irische Mutter und Witwe in der US-amerikanischen Serie Boardwalk Empire.

Im August 2003 heiratete Macdonald den Bassisten der schottischen Rockband Travis, Dougie Payne.[1] Sie hat zwei Söhne (* 2008 und * 2012) und lebt in London. Im September 2017 trennte MacDonald sich von Payne nach 14 Jahren Ehe.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

Auszeichnung und NominierungenBearbeiten

Auszeichnung und Nominierungen
Jahr Film Preis Kategorie Resultat
1997 Trainspotting BAFTA Scotland Award Beste Darstellerin Nominiert
2000 Two Family House Independent Spirit Award Beste Darstellerin Nominiert
2002 Gosford Park Online Film Critics Society Bestes Ensemble Gewonnen
2002 Gosford Park Phoenix Film Critics Society Bestes Ensemble Nominiert
2002 Gosford Park Satellite Award Bestes Ensemble Gewonnen
2002 Gosford Park Screen Actors Guild Award Bestes Ensemble Gewonnen
2002 Gosford Park Broadcast Film Critics Association Award Bestes Ensemble Nominiert
2002 Gosford Park Florida Film Critics Circle Bestes Ensemble Gewonnen
2003 Gosford Park Empire Awards Beste britische Darstellerin Nominiert
2006 The Girl in the Café Primetime Emmy Award Beste Nebendarstellerin Gewonnen
2006 The Girl in the Café Golden Globe Award Beste Darstellerin in einer Serie (Drama) Nominiert
2008 No Country for Old Men Online Film Critics Society Beste Nebendarstellerin Nominiert
2008 Choke Sundance Film Festival Spezialpreis der Jury Gewonnen
2008 No Country for Old Men British Academy Film Awards Beste Nebendarstellerin Nominiert
2008 No Country for Old Men London Film Critics' Circle Beste britische Nebendarstellerin Gewonnen
2008 No Country for Old Men Screen Actors Guild Award Bestes Ensemble Gewonnen
2011 Boardwalk Empire Golden Globe Award Beste Nebendarstellerin in einer Serie (Drama) Nominiert
2011 Boardwalk Empire Screen Actors Guild Award Bestes Ensemble Gewonnen
2011 Boardwalk Empire Critics’ Choice Television Award Beste Nebendarstellerin in einer Serie (Drama) Nominiert
2011 Boardwalk Empire Primetime Emmy Award Beste Nebendarstellerin in einer Serie (Drama) Nominiert
2012 Boardwalk Empire Golden Globe Award Beste Nebendarstellerin in einer Serie (Drama) Nominiert
2012 Boardwalk Empire Screen Actors Guild Award Bestes Ensemble in einer Serie (Drama) Gewonnen
2012 Boardwalk Empire Critics’ Choice Television Award Beste Nebendarstellerin in einer Serie (Drama) Nominiert
2012 Brave Annie Award Beste Stimme Nominiert

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Kelly Macdonald – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Eintrag bei filmreference.com