Hauptmenü öffnen

Kecskéd ist eine ungarische Gemeinde im Kreis Oroszlány im Komitat Komárom-Esztergom.

Kecskéd
Wappen von Kecskéd
Kecskéd (Ungarn)
Kecskéd
Kecskéd
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Mitteltransdanubien
Komitat: Komárom-Esztergom
Kleingebiet bis 31.12.2012: Oroszlány
Kreis seit 1.1.2013: Oroszlány
Koordinaten: 47° 31′ N, 18° 19′ OKoordinaten: 47° 31′ 26″ N, 18° 18′ 34″ O
Höhe: 167 m
Fläche: 11,08 km²
Einwohner: 1.954 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 176 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 34
Postleitzahl: 2852
KSH kódja: 04525
Struktur und Verwaltung (Stand: 2017)
Gemeindeart: Gemeinde
Bürgermeister: Zoltán János Gruber (parteilos)
Postanschrift: Vasút utca 105
2852 Kecskéd
Website:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Inhaltsverzeichnis

Geographische LageBearbeiten

Kecskéd liegt im Norden Ungarns am nordwestlichen Fuß des Vértes-Gebirges, das zum Ungarischen Mittelgebirge in Transdanubien gehört. Der Ort liegt 55 km westlich von Budapest, 10 km südwestlich von Tatabánya und 4 km nördlich von Oroszlány.

GemeindepartnerschaftBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Heimatmuseum (Tájház)
  • Marienkapelle (Mária kápolna)
  • Römisch-katholische Kirche Szent Anna, erbaut 1760–1764

VerkehrBearbeiten

Von der Anschlussstelle Tatabánya-Centrum der Autobahn M1 (Europastraßen E 60, E 75 WienBudapest) sind es 13 km bis Kecskéd. Durch die Gemeinde führt die Landstraße Nr. 8155. Es gibt in Kecskéd zwei Bahnhöfe. Der im südöstlichen Teil des Ortes gelegene Bahnhof Kecskéd alsó ist angebunden an die Eisenbahnstrecke von Tatabánya nach Oroszlány. Der Bahnhof im nordwestlichen Teil des Ortes liegt an der ehemaligen Eisenbahnstrecke von Tatabánya nach Pápa, auf der der Personenverkehr im Jahr 2007 eingestellt wurde.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Kecskéd – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien