Kanton Cheval-Blanc

Der Kanton Cheval-Blanc ist ein französischer Wahlkreis im Département Vaucluse in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Er entstand 2015 im Rahmen einer landesweiten Neuordnung der Kantone und umfasst 14 Gemeinden, darunter Cheval-Blanc als Hauptort.

Kanton Cheval-Blanc
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département Vaucluse
Arrondissement Apt
Hauptort Cheval-Blanc
Einwohner 31.389 (1. Jan. 2018)
Bevölkerungsdichte 106 Einw./km²
Fläche 297,34 km²
Gemeinden 14
INSEE-Code 8408

Lage des Kantons Cheval-Blanc im
Département Vaucluse

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus 14 Gemeinden mit insgesamt 31.389 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) auf einer Gesamtfläche von 297,34 km²:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2018
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Cabrières-d’Avignon 1.833 14,61 125 84025 84220
Cadenet 4.192 25,84 162 84026 84160
Cheval-Blanc 4.295 58,53 73 84038 84460
Cucuron 1.759 32,51 54 84042 84160
Lagnes 1.645 16,78 98 84062 84800
Lauris 3.867 22,48 172 84065 84360
Lourmarin 1.043 20,22 52 84068 84160
Maubec 1.933 9,25 209 84071 84660
Mérindol 2.147 27,08 79 84074 84360
Puget 785 19,61 40 84093 84360
Puyvert 817 10,01 82 84095 84160
Robion 4.587 17,86 257 84099 84440
Taillades 1.923 6,90 279 84131 84300
Vaugines 563 15,66 36 84140 84160
Kanton Cheval-Blanc 31.389 297,34 106 8408 –