Hauptmenü öffnen

Juraj Halenár

slowakischer Fußballspieler

Juraj Halenár (* 28. Juni 1983 in Trnava; † 30. Juni 2018 in Bratislava) war ein slowakischer Fußballspieler.

Juraj Halenár
Personalia
Geburtstag 28. Juni 1983
Geburtsort TrnavaTschechoslowakei
Sterbedatum 30. Juni 2018
Sterbeort BratislavaSlowakei
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
FK Lokomotíva Trnava
FK Inter Bratislava
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2002–2005 FK Inter Bratislava 105 (35)
2005–2008 FC Petržalka 1898 86 (33)
2008–2015 ŠK Slovan Bratislava 158 (56)
2015 Nyíregyháza Spartacus FC 13 (1)
2015 SK Sigma Olmütz 10 (1)
2016 Iskra Borčice 5 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2007–2008 Slowakei 3 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 11. Juli 2016

Inhaltsverzeichnis

VereinskarriereBearbeiten

Halenár spielte in seiner Jugend für FK Lokomotíva Trnava und FK Inter Bratislava. Bei Inter hat er auch den Sprung in die A-Mannschaft geschafft. Dann wechselte Halenár 2005 zum FC Petržalka 1898. In einem Qualifikationsspiel zur UEFA Champions League im Juli 2005 erzielte er drei Tore beim 5:0 gegen Celtic Glasgow.[1] Im September 2008 wechselte Halenár zum ŠK Slovan Bratislava,[2] mit dem er zweimal slowakischer Meister wurde und den nationalen Pokalwettbewerb dreimal gewann.

NationalmannschaftBearbeiten

Halenár spielte in der slowakischen U19-Nationalmannschaft, die 2002 Dritter bei der Europameisterschaft wurde. Mit der slowakischen U-20 Nationalmannschaft spielte er bei der Weltmeisterschaft 2003 in den Vereinigten Arabischen Emiraten.[3] Am Durchbruch in der Nationalmannschaft haben ihn seine Verletzungen gehindert.

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Artmedia 5-0 Celtic englisch, abgerufen am 12. Juni 2011
  2. Ak bude dávať góly, budú ho mať radi! slowakisch, abgerufen am 12. Juni 2011
  3. Slowakei Juraj HALENAR abgerufen am 12. Juni 2011