Jungkook

Südkoreanischer Sänger

Jeon Jung-kook (koreanisch: 전정국; * 1. September 1997), international besser bekannt als Jungkook oder Jung Kook, ist ein südkoreanischer Sänger, Songwriter und Tänzer.[1] Er ist das jüngste Mitglied der Boy-Band BTS, die 2013 von Big Hit Entertainment gegründet wurde.[2]

Jungkook auf den Asia Artist Awards im November 2018
Jungkook auf den Asia Artist Awards im November 2018

Koreanische Schreibweise
Hangeul 전정국
Hanja 田柾國
Revidierte
Romanisierung
Jeon Jeong-guk
McCune-
Reischauer
Chŏn Jŏngguk

LebenBearbeiten

 
Jeon Jungkook's Unterschrift

1997–2010: KindheitBearbeiten

Jungkook wurde am 1. September 1997 in Busan, Südkorea, geboren.[2][3][4] Er hat einen älteren Bruder namens Junghyun.[4][5] Er besuchte die Baekyang-Grund- und -Sekundarschule in Busan. Als Trainee bei Big Hit Entertainment, wechselte er zur Singu-Sekundarschule in Seoul.[6] In seiner Kindheit ging er ins Taekwondo und hat dort den schwarzen Gürtel.[7][8] Nachdem Jungkook eine Performance des Lieds Heartbreaker von BigBang-Mitglied G-Dragon gesehen hatte, beschloss er, Sänger zu werden.[9][10]

2011–heute: Jugend und frühes ErwachsenenalterBearbeiten

2011 nahm Jungkook am Casting der südkoreanischen Talentshow Superstar K in Daegu teil.[11] Obwohl er bei der Casting-Show ausschied, erhielt er Casting-Angebote von sieben Unterhaltungsunternehmen. Nachdem er den damaligen BigHit-Trainee RM bei einem seiner Auftritte gesehen hatte, entschied er sich dafür, auch ein Trainee bei Big Hit Entertainment zu werden. RM wurde später zu einem seiner Bandkollegen in BTS, sowie zum Leader von BTS.[11]

Im Juni 2012 erschien Jungkook in JoKwons Musikvideo I’m Da One.[12] Um seine Tanzfertigkeiten in Vorbereitung auf das Debüt zu verbessern, reiste er in den folgenden Monaten nach Los Angeles, um einen Tanzkurs von Movement Lifestyle zu belegen.[13] Zudem arbeitete vor seinem Debüt auch als Backup-Tänzer für die Girlgroup Glam.[14] Er absolvierte die „School of Performing Arts“, kurz SOPA, im Jahr 2017.[15][16] Im November 2016 entschloss er sich, auf die CSAT, Koreas landesweite Universitätsaufnahmeprüfung, zu verzichten. Er ist derzeit an der Global Cyber University eingeschrieben, zusammen mit den BTS-Mitgliedern RM, J-Hope, Suga, Jin, V und Jimin.[17]

KarriereBearbeiten

Seit 2013: BTSBearbeiten

Am 13. Juni 2013 debütierte Jungkook als Mitglied von BTS mit dem Single-Album[18] 2 Cool 4 Skool.[19] Unter BTS sang er bis jetzt drei Solotracks; der erste Solotrack war der Popsong "Begin" vom Album Wings aus dem Jahr 2016 in welchem er seine Geschichte erzählt, als er in Teenageralter alleine nach Seoul zog, um Idol zu werden und drückt seine Dankbarkeit gegenüber seinen Bandkollegen aus, dass sie während dieser Zeit für ihn da waren.[20] Der zweite Track, ein Future Bass-Song mit dem Titel Euphoria, wurde am 5. April 2018 mit einem neunminütigen Kurzfilm als Einführung in den dritten Teil der Love-Yourself-Trilogie von BTS veröffentlicht.[21] Der vollständige Studiotrack war auf ihrem Album Love Yourself: Answer, welches am 24. August 2018 herauskam enthalten.[22] Euphoria wurde von DJ Swivel produziert und landete auf Platz fünf der Billboard Bubbling Under Hot 100 Singles-Charts. Euphoria war 13 Wochen lang auf der Gaon Digital Chart gelistet. Der dritte Track ''My time'' wurde im Februar 2020 als Teil des Albums ''Map of the soul 7'' veröffentlicht.

 
Jungkook bei einer TV-Performance des Lieds Boy in Luv am 25. Dezember 2018

Jungkook ist Hauptproduzent bei zwei Songs von BTS: Love is Not Over und Magic Shop[23] 25. Oktober 2018 erhielt Jungkook (zusammen mit dem Rest der BTS-Mitglieder) vom Präsidenten Südkoreas den fünftklassigen Hwangwan-Orden für kulturelle Verdienste.[24][25]

Seit 2015: SoloaktivitätenBearbeiten

Im September 2015 nahm Jungkook an der „One Dream, One Korea“-Kampagne teil, und wirkte dabei bei einer Song-Collaboration in Gedenken an den Koreakrieg gemeinsam mit vielen anderen koreanischen Künstlern teil. Das Lied wurde am 24. September veröffentlicht und am 15. Oktober auf dem One-K-Konzert in Seoul präsentiert.[26] Jungkook war Teil Besetzung in der Pilotfolge der Show „Flower Crew“.[27][28] Er erschien auch bei „Celebrity Bromance“. Zudem bewies er sich bei der Show King of Mask Singer in der 72. Episode unter dem Namen „Fencing Man“ (zu Deutsch „Fechtmann“).

Am 6. November 2018 sang er „We don’t talk anymore“ bei den MBC Plus X Genie Music Awards als Duett mit dem Sänger Charlie Puth, der die Originalversion des Songs mit Selena Gomez singt. Er hatte den Song zu diesem Zeitpunkt bereits zweimal gecovert, einmal solo und einmal als Duett mit seinem BTS-Bandkollegen Jimin.[29]

Am 1. September 2019 (KST), also seinem 22. Geburtstag, veröffentlichte er den selbstgeschriebenen und selbstkomponierten Song "Decalcomania", wobei der Titel nie offiziell bestätigt wurde. Beim Song handelt es sich um eine ausschließlich englischsprachige Pop-Ballade.[30]

EinflussBearbeiten

Bei der jährlichen Umfrage von Gallup Korea zu den beliebtesten Prominenten in Südkorea landete Jungkook 2018 auf dem achten Platz. Im Jahr zuvor (2017) hatte den 18. und im Jahr 2016 den 20. Platz belegt.[31][32]

Im Jahr 2018 stand er 10 Wochen lang auf Platz 1 der Liste des Magazins Hi China für die beliebtesten Prominenten in China.[33] Im Oktober 2018 brach Jungkook den Rekord für die meisten Live-Zuschauer mit seinem Solo-Livestream in der Geschichte der Plattform V Live mit mehr als 3.7 Millionen Zuschauern aus der ganzen Welt. Im Dezember 2018 wurde ein Video von Jungkook, wie er in seinem Studio singt, der meistgeretweetete Tweet in Südkorea für das Jahr 2018.[34] Viele Künstler beschrieben ihn als Einfluss und Vorbild, unter anderen Kim Dong Han und Hyeongseop X Euiwoong.[35][36]

Im Januar 2019 erwähnte er, er benutze den Weichspüler Downy für seine Wäsche. Die Aussage führte zu einem überraschenden Anstieg in den Verkaufszahlen der Firma. So waren am Schluss die Vorräte, die sonst für zwei Monate reichen, ausverkauft. Der Aktienwert des Unternehmens stieg um mehr als 11% in einem einzigen Tag.

Nachdem Jungkook im Juni 2019 während eines Livestreams auf der Plattform V Live[37] einen Wein (Vigor Merlot[38]) trank, wurde dieser kurz nach dem Livestream ausverkauft.[39]

Nachdem Fans herausfanden, dass Jungkook das Buch Ich beschloss, als ich zu leben von Kim Soo-hyun las, wurde das Buch in Korea und Japan zum Bestseller. Das Buch stellte einen Rekord als meistverkaufte koreanische Publikation in kurzer Zeit auf (150.000 Exemplare in drei Monaten). Später wurde analysiert, dass Jungkook der Grund dafür war. Das Buch wurde in Folge in anderen Ländern veröffentlicht, beispielsweise in China, Thailand und Indonesien.[40]

Im Juli 2019 trug Jungkook einen „modernen Hanbok“. Die Firma Zijangsa, welche den Hanbok hergestellt hatte, berichtete das ihr Server aufgrund der hohen Nachfrage überlastet war und Lieferungen bis zu drei Wochen hinausgezögert werden mussten. Die koreanische Presse berichtete das Jungkook mit seinem modernen Hanbok einen Trend in der koreanischen Unterhaltungsindustrie gesetzt hatte, nachdem viele andere Berühmtheiten wie Jun Hyun-moo, Jang Do-yeon, Gong Hyo-jin, MC Oh Seung-hwan und The Return of Superman's Park Joo-ho ebenfalls die modernen Hanboks trugen.[41]

WeblinksBearbeiten

Commons: Jeon Jung-kook – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. BTS members guide: Read the Bangtan Boys profiles to become ARMY. 28. April 2019, abgerufen am 2. November 2019 (amerikanisches Englisch).
  2. a b Mark James Russell: K-POP Now!: The Korean Music Revolution. Tuttle Publishing, 2014, ISBN 978-1-4629-1411-1 (google.com [abgerufen am 12. Juli 2019]).
  3. 정국 :: 네이버 인물검색. Abgerufen am 12. Juli 2019.
  4. a b [아이돌정보] 방탄소년단 정국, 말 한마디로 '섬유유연제 품절남' 등극. 24. Januar 2019, abgerufen am 12. Juli 2019 (koreanisch).
  5. Nicht genannt: Meet the hot siblings of all the BTS members. In: Koreaboo. Koreaboo, Inc., 4. Juli 2019, abgerufen am 12. Juli 2019 (englisch).
  6. "[더스타프로필] 방탄소년단 정국 "빅뱅 GD 선배님 본 이후로 가수를 꿈꿨어요". (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 27. September 2017; abgerufen am 12. Juli 2019 (koreanisch).  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/thestar.chosun.com
  7. Jungkook (BTS) Facts and Profile (Updated!). In: Kpop Profiles. 31. August 2016, abgerufen am 1. März 2020 (amerikanisches Englisch).
  8. Jungkook 10 years ago when he got level up in Taekwondo. Abgerufen am 1. März 2020 (amerikanisches Englisch).
  9. Hwang Hye Jin: [뮤직와치]‘슈스케 통편집→메인 작곡돌’ 방탄 황금막내 정국, 놀라운 성장史. In: Newsen. 17. Mai 2018, abgerufen am 12. Juli 2019.
  10. YouTube. Abgerufen am 12. Juli 2019.
  11. a b '신양남자쇼' 정국 "7개 소속사 러브콜..랩몬 멋있어 왔다". Abgerufen am 12. Juli 2019 (koreanisch).
  12. Selain Kerja Keras Menjadi Trainee, Berikut Hal-hal yang Dilakukan Member BTS Sebelum Terkenal. Abgerufen am 12. Juli 2019 (id-ID).
  13. [spotlight] 방탄소년단│④ 지민, 정국's story - ize. Abgerufen am 12. Juli 2019.
  14. Đây là cách các thành viên BTS được phát hiện và ký hợp đồng với Big Hit. Abgerufen am 12. Juli 2019 (vietnamesisch).
  15. [포토] 방탄소년단 정국 '드디어 졸업합니다'. Abgerufen am 12. Juli 2019 (koreanisch).
  16. BTS member Jungkook finally graduated. In: celebmix. Abgerufen am 12. Juli 2019.
  17. Six Out of Seven BTS Members Attend This University - 중앙일보. 5. Februar 2018, abgerufen am 12. Juli 2019 (koreanisch).
  18. 2 COOL 4 SKOOL | BTS | Big Hit Entertainment. In: https://ibighit.com. Big hit Entertainment, abgerufen am 11. Januar 2020 (englisch).
  19. [V LIVE] Run BTS! 2019 - EP.73. Abgerufen am 12. Juli 2019 (englisch).
  20. In-Depth: The Significance of Each BTS Member Having Solo Songs on 'Wings'. Abgerufen am 12. Juli 2019 (englisch).
  21. BTS Tease Next Album In 'Love Yourself' Series With 'Euphoria' Theme Video. Abgerufen am 12. Juli 2019.
  22. BTS Reflect on Life & Love on Uplifting 'Love Yourself: Answer'. Abgerufen am 12. Juli 2019.
  23. [V Report] BTS’ Jimin talks about returning to BBMAs, Jungkook-sketched track ‘Magic Shop’. Abgerufen am 12. Juli 2019.
  24. SBS 뉴스: '문화훈장' 방탄소년단(BTS) 7인7색 소감 "국가대표의 마음으로" (풀영상) / SBS. 24. Oktober 2018, abgerufen am 12. Juli 2019.
  25. [지승훈&케이지의 세팍타크로] 방탄소년단·엑소의 숨은 명곡을 찾아라. Abgerufen am 12. Juli 2019 (koreanisch).
  26. New unification song introduced. Abgerufen am 12. Juli 2019.
  27. ‘꽃놀이패’ 정국, 200만 표 꽃길 팀장..조세호 꼴찌 [종합]. Abgerufen am 12. Juli 2019 (koreanisch).
  28. 방탄 정국X신화 이민우, '꽃미남 브로맨스' 동반 출연. Abgerufen am 12. Juli 2019 (koreanisch).
  29. [TEN PHOTO] 찰리 푸스 (Charlie Puth) 'BTS 정국과 역대급 콜라보 기대해주세요'. Abgerufen am 12. Juli 2019 (koreanisch).
  30. Eryn Murphy, More Articles, 2019 August 31: Jungkook from BTS Releases an Original Song on His Birthday. In: Showbiz Cheat Sheet. 31. August 2019, abgerufen am 2. November 2019 (amerikanisches Englisch).
  31. Gallup Korea: Gallup Korea Daily Opinion: 2018년 올해를 빛낸 가수와 가요 - 최근 12년간 추이 포함. In: Gallup Korea Daily Opinion. 18. Dezember 2018, abgerufen am 12. Juli 2019.
  32. 한국갤럽조사연구소. Abgerufen am 12. Juli 2019.
  33. [HI★CHINA 랭킹] 이번 주 중국이 사랑한 스타, 방탄소년단(BTS) 정국.뷔.지민.엑소(EXO) 세훈.김수현. Abgerufen am 12. Juli 2019 (koreanisch).
  34. Twitter reveals BTS has ‘Golden Tweet’ of 2018. Abgerufen am 12. Juli 2019.
  35. OSEN: [인터뷰] '프듀101' 김동한 "우승자 예측? 아마도 박지훈". 13. Juni 2017, abgerufen am 12. Juli 2019 (koreanisch).
  36. 안형섭 x 이의웅, "샤이니 태민·BTS 정국 닮고 싶어". Abgerufen am 12. Juli 2019 (koreanisch).
  37. [V LIVE] BTS Live : After a Happy Time, a Relaxed Glass🍷. Abgerufen am 4. Januar 2020 (englisch).
  38. Umani Ronchi Vigor Sangiovese - Merlot, ... | tasting notes, market data, prices and stores in USA. Abgerufen am 4. Januar 2020 (amerikanisches Englisch).
  39. Nava,Colt: bts jungkook enjoys wine in live-stream it quickly sold out. In: Business Times. Business Times, 19. September 2019, abgerufen am 25. September 2019 (englisch).
  40. 김수현 에세이 '나는 나로…', 日베스트셀러 올라. Abgerufen am 4. Januar 2020 (koreanisch).
  41. "트렌드 세터" 방탄소년단 정국의 '핵인사템 생활 한복' 연예계까지 유명세 "역대급 파급력. Abgerufen am 4. Januar 2020 (koreanisch).