Hauptmenü öffnen

John Collins (Fußballspieler)

schottischer Fußballspieler und -trainer

John Angus Paul Collins (* 31. Januar 1968 in Galashiels) ist ein ehemaliger schottischer Fußballspieler und heutiger -trainer, der aktuell Sporting Charleroi trainiert.

John Collins
John Collins Hibs.jpg
John Collins (re.), 2006
Personalia
Name John Angus Paul Collins
Geburtstag 31. Januar 1968
Geburtsort GalashielsSchottland
Größe 173 cm
Position Linkes Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1984–1990 Hibernian Edinburgh 163 (15)
1990–1996 Celtic Glasgow 221 (47)
1996–1998 AS Monaco 53 0(7)
1998–2000 FC Everton 53 0(3)
2000–2003 FC Fulham 65 0(3)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1988–1999 Schottland 58 (12)
Stationen als Trainer
Jahre Station
2006–2007 Hibernian Edinburgh
2008–2009 Sporting Charleroi
2012–2013 FC Livingston
2013–2014 Schottland U-19 (Assistent)
2014– Celtic Glasgow (Assistent)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

KarriereBearbeiten

Der Schotte begann seine Karriere 1984 bei Hibernian Edinburgh. 1990 wechselte er zum Ligakonkurrenten Celtic Glasgow. Der AS Monaco holte den Mittelfeldspieler 1996 in die erste französische Liga. Dort hielt es Collins allerdings nur zwei Jahre, denn schon 1998 wurde er von FC Everton verpflichtet. Wiederum zwei Jahre später, im Sommer 2000, wechselte der Schotte zum letzten Mal, diesmal zum FC Fulham. Dort beendete er seine Karriere 2003. Collins nahm mit der schottischen Nationalmannschaft an drei wichtigen Turnieren teil. So war er bei der WM 1990 in Italien, bei der EM 1996 in England, sowie bei der WM 1998 in Frankreich dabei. Seine größten Erfolge waren der Gewinn des Schottischen Pokals 1995 mit Celtic Glasgow und der Gewinn der französischen Meisterschaft 1997 mit AS Monaco.

WeblinksBearbeiten