Jeremy Leven

US-amerikanischer Drehbuchautor, Regisseur, Produzent und Autor

Jeremy Leven (* 1941, in South Bend, Indiana) ist ein US-amerikanischer Drehbuchautor, Regisseur, Produzent und Autor.

BiographieBearbeiten

Jeremy Leven wurde in South Bend, Indiana geboren und wuchs in Chicago, Illinois, auf. Leven studierte an der Harvard University, an der Yale University, an dem St. John’s College in Annapolis, Maryland, und an der University of Connecticut, bevor er Psychologe in Northampton wurde. Währenddessen gründete er die satirische Zeitschrift The Proposition, die mehr als zehn Jahre lang produziert wurde. 1980 brachte Jeremy Leven sein erstes Buch – Creator – heraus, welches unter der Leitung des Autors 1985 verfilmt wurde.

In dem von ihm geschriebenen Film Don Juan DeMarco (1995) führte Leven ebenfalls Regie. Er wies ein Angebot von rund $2 Millionen für das Drehbuch zurück, da er den Film selbst produzieren wollte.

FilmeBearbeiten

Film Jahr Leven
Der Professor oder Wie ich meine Frau wiedererweckte 1985 Drehbuch & Regie
Playing for Keeps 1986 Drehbuch & Regie
Don Juan DeMarco 1995 Drehbuch & Regie
Die Legende von Bagger Vance 2000 Drehbuch
Alex & Emma 2003 Drehbuch
Wie ein einziger Tag 2004 Drehbuch
Die Frau des Zeitreisenden 2009 Drehbuch
Wer’s glaubt, wird selig 2012 Drehbuch, adaptiert von Marcus H. Rosenmüller
Liebe und andere Turbulenzen 2013 Regie

AwardsBearbeiten

  • Special Award for Outstanding Achievement, SunDeis Film Festival, 2006

WeblinksBearbeiten