Hauptmenü öffnen

Iman Shumpert

US-amerikanischer Basketballspieler
Basketballspieler
Iman Shumpert
Iman Shumpert Knicks.jpg
Spielerinformationen
Spitzname Shump, Shumpman
Geburtstag 26. Juni 1990 (29 Jahre und 146 Tage)
Geburtsort Oak Park, Illinois, Vereinigte Staaten
Größe 196 cm
Gewicht 100 kg
Position Guard
College Georgia Tech
NBA Draft 2011, 17. Pick, New York Knicks
Vereinsinformationen
Verein Brooklyn Nets
Liga NBA
Trikotnummer 1
Vereine als Aktiver
2011–2015 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten New York Knicks
2015–2018 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Cleveland Cavaliers
2018–2019 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sacramento Kings


Iman Shumpert (* 26. Juni 1990 in Oak Park, Illinois) ist ein amerikanischer Basketballspieler und Rapper, der zur Zeit als Ersatz für den gesperrten Wilson Chandler für die Brooklyn Nets in der NBA spielt.

CollegeBearbeiten

Am 18. Oktober 2007 spielte er zum ersten Mal für die Georgia Tech Yellow Jackets. In der Saison 2009/10 musste er sich einem chirurgischen Eingriff am rechten Knie unterziehen und verpasste deswegen sechs Spiele.[1] Seine Verteidigung und Athletik beeindruckte die Scouts, also fasste Shumpert den Entschluss, sich für die NBA-Draft 2011 anzumelden.[2]

NBA-KarriereBearbeiten

Shumpert wurde an 17. Stelle der NBA-Draft von den New York Knicks ausgewählt.[3]

2011–2012Bearbeiten

Iman Shumpert kam zu Beginn seiner Rookie-Saison nach Verletzungen von Amar'e Stoudemire und Carmelo Anthony zum Einsatz und in die Starting Five. Er beendete die Saison 2011/12 mit einem Punkteschnitt von 9,5 Punkten pro Spiel.[4] Seine Karrierebestleistung von 25 Punkten erzielte er am 28. März 2012 im Spiel gegen Orlando Magic und ein zweites Mal nur zwei Tage später gegen die Atlanta Hawks.[5] Bei dem ersten Spiel der ersten Playoffserie am 29. April gegen Miami Heat verletzte sich Shumpert am linken Knie und fiel mit einem Kreuzbandriss für den Rest der Saison aus.[6]

2012–2013Bearbeiten

Shumpert verpasste die ersten 30 Spiele seiner zweiten Saison. Die Knicks erwarten seine Rückkehr Ende Januar.[7] Er hatte sein Saison-Debüt am 17. Januar in dem Spiel gegen die Detroit Pistons in der O2 Arena in London. Während des Spiels machte er 8 Punkte, einen Steal, 3 Rebounds und einen Assist.

Trade nach ClevelandBearbeiten

Im Januar 2015 wurde Shumpert von den Knicks zu den Cleveland Cavaliers transferiert. Dort soll er an der Seite von Lebron James helfen, die Defense der Cavaliers zu stabilisieren. An der Seite von James gewann er 2016 die NBA-Meisterschaft. Im Februar 2018 wurde Shumpert in einem Dreiteamtransfer zu den Sacramento Kings transferiert, für die er jedoch kein Spiel absolvierte.[8]

SonstigesBearbeiten

Sein Debüt-Mixtape wurde am 21. Dezember 2012 veröffentlicht (Iman Shumpert – Th3 #Post90s – 2wo 1ne).[9]

ErfolgeBearbeiten

StatistikenBearbeiten

Legende
  GP Absolvierte Spiele (Games played)   GS  Spiele von Beginn an (Games started)  MPG  Absolvierte Minuten pro Spiel (Minutes per game)
 FG%  Wurfquote aus dem Feld (Field-goal percentage)  3P%  Wurfquote Drei-Punkte-Würfe (3-point field-goal percentage)  FT%  Freiwurfquote (Free-throw percentage)
 RPG  Rebounds pro Spiel (Rebounds per game)  APG  Assists pro Spiel (Assists per game)  SPG  Steals pro Spiel (Steals per game)
 BPG  Blocks pro Spiel (Blocks per game)  PPG  Punkte pro Spiel (Points per game)    
  NBA-Meisterschaft   Saison-Bestmarke pro Spieler  FETT  Karriere-Bestmarke

Regular SeasonBearbeiten

Saison Team GP GS MPG FG % 3P % FT % RPG APG SPG BPG PPG
2011–12 New York 59 35 28.9 .401 .306 .798 3.2 2.8 1.7 .1 9.5
2012–13 New York 45 45 22.1 .396 .402 .766 3.0 1.7 1.0 .2 6.8
2013–14 New York 74 58 26.5 .378 .333 .746 4.2 1.7 1.2 .2 6.7
2014–15 New York 24 24 26.0 .409 .348 .676 3.4 3.3 1.3 .1 9.3
2014–15 Cleveland 38 1 24.2 .410 .338 .667 3.8 1.5 1.3 .3 7.2
2014–15 Cleveland 54 5 24.4 .374 .295 .500 3.8 1.7 1.0 .4 5.8
Gesamt 294 168 25.6 .393 .334 .757 3.6 2.0 1.3 .2 7.4

PlayoffsBearbeiten

Saison Team GP GS MPG FG % 3P % FT % RPG APG SPG BPG PPG
2011–12 New York 1 1 19.0 .000 .000 .000 1.0 .0 1.0 .0 .0
2012–13 New York 12 12 28.1 .410 .429 .857 6.0 1.3 1.1 .3 9.3
2014–15 Cleveland 20 16 34.8 .360 .355 .750 4.9 1.2 1.3 .8 9.1
2015–16 Cleveland 21 0 17.5 .417 .382 .636 2.2 0.8 0.5 .1 3.3
Gesamt 54 29 26.3 .383 .376 .754 4.0 1.0 .9 .3 6.7

Quelle [10]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Iman Shumpert College Info (englisch) (Memento des Originals vom 31. Mai 2012 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ramblinwreck.com
  2. Iman Shumpert Draft Prospect (englisch)
  3. New York Knicks draft Georgia Tech's Iman Shumpert (englisch)@1@2Vorlage:Toter Link/articles.nydailynews.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  4. Iman Shumpert Info Page (englisch)
  5. Iman Shumpert Game Log (englisch)
  6. Saisonende für Shumpert (englisch)
  7. Iman Shumpert Player Profile (englisch)
  8. Kings Acquire Iman Shumpert, Joe Johnson, 2020 Second-Round Draft Selection, Rights to Dimitrios Agravanis and Cash Considerations in Three-Team Trade
  9. http://ballislife.com: Iman Shumpert aka 2wo 1ne releases Mixtape “Th3 #Post90s”. 21. Dezember 2012, abgerufen am 27. Februar 2019.
  10. Iman Shumpert Stats