Hwacheon

Landkreis in Gangwon-do, Südkorea

Hwacheon ist ein Landkreis in der Provinz Gangwon in Südkorea. Er liegt nördlich des 38. Breitengrades und gehörte vor dem Koreakrieg zu Nordkorea.

Hwacheon-gun
Koreanisches Alphabet: 화천군
Chinesische Schriftzeichen: 華川郡
Revidierte Romanisierung: Hwacheon-gun
McCune-Reischauer: Hwach'ŏn-gun
Basisdaten
Provinz: Gangwon-do
Koordinaten: 38° 6′ N, 127° 42′ OKoordinaten: 38° 6′ N, 127° 42′ O
Fläche: 908,2 km²
Einwohner: 25.181 (Stand:  31. Dezember 2019[1])
Bevölkerungsdichte: 28 Einwohner je km²
Gliederung: 1 eup, 4 myeon
Karte
Hwacheon-gun (Südkorea)
Hwacheon-gun (38° 5′ 47″ N, 127° 42′ 7,27″O)
Hwacheon-gun
Hwacheon-gun auf der Karte von Südkorea.

VerwaltungsgliederungBearbeiten

  • Hwacheon-eup (화천읍)
  • Gandang-myeon (간동면)
  • Hanam-myeon (하남면)
  • Sangseo-myeon (상서면)
  • Sanae-myeon (사내면)

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. HWACHEON-GUN, Kreis in Gangwon-do (Südkorea), citypopulation.de, abgerufen am 23. Juni 2021