Hungarian International 2004

Badmintonwettbewerb

Die Hungarian International 2004 im Badminton fanden vom 28. bis zum 31. Oktober 2004 in Budapest statt. Es war die 29. Auflage dieser internationalen Meisterschaften von Ungarn. Das Preisgeld betrug 2.500 US-Dollar. Der Referee war Marcel Pierloot aus Belgien.

Austragungsort Bearbeiten

  • BME MAFC Gabányi László Sportshall, Hauszmann Alajos u. 10 (XI. Distrikt)

Finalergebnisse Bearbeiten

Disziplin Sieger Finalist Ergebnis
Herreneinzel Kanada  Bobby Milroy Schweiz  Leonard Holvy de Pauw 17-15 15-13
Dameneinzel Bulgarien  Petya Nedelcheva Slowenien  Maja Tvrdy 11-1 11-6
Herrendoppel Russland  Nikolay Zuev
Russland  Sergei Iwlew
Wales  Matthew Hughes
Wales  Martyn Lewis
15-3 15-2
Damendoppel Malaysia  Lim Pek Siah
Malaysia  Chor Hooi Yee
Italien  Agnese Allegrini
Italien  Hui Ding
15-4 15-3
Mixed Malaysia  Ong Ewe Hock
Malaysia  Lim Pek Siah
Russland  Nikolay Zuev
Russland  Marina Yakusheva
5-15 15-9 15-5

Referenzen Bearbeiten