Bobby Milroy

kanadischer Badmintonspieler

Robert „Bobby“ Milroy (* 9. Oktober 1978 in Edmonton) ist ein kanadischer Badmintonspieler.

KarriereBearbeiten

Bobby Milroy gewann in seiner Heimat Kanada 1996 und 1997 drei Titel im Nachwuchsbereich ehe er 1999 erstmals bei den Erwachsenen bei der Carebaco-Meisterschaft erfolgreich war. 2001 siegte er bei den Czech International. In der Saison 2001/2002 gewann er den EBU Circuit. 2002 wurde er erstmals kanadischer Einzelmeister. 2004 wurde er Erster bei den Hungarian International und den Iceland International, 2005 gewann er die Peru International.

Als Trainer betreut er unter anderem Anna Rice.

Sportliche ErfolgeBearbeiten

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1996 Kanada: Juniorenmeisterschaften Mixed 1 Bob Milroy / J. Patrick, AB
1996 Kanada: Juniorenmeisterschaften Herrendoppel 1 Bob Milroy / William Milroy, AB
1997 Kanada: Juniorenmeisterschaften Herreneinzel 1 Bob Milroy, AB
1999 Carebaco-Meisterschaft Herrendoppel 1 Bobby Milroy / William Milroy
2001 La Chaux-de-Fonds International Herreneinzel 1 Bobby Milroy
2001 Czech International Herreneinzel 1 Bobby Milroy
2001/2002 EBU Circuit Herreneinzel 1 Bobby Milroy
2002 Kanada: Einzelmeisterschaften Herreneinzel 1 Bob Milroy
2002 Iceland International Herreneinzel 1 Bobby Milroy
2004 Iceland International Herreneinzel 1 Bobby Milroy
2004 Hungarian International Herreneinzel 1 Bobby Milroy
2005 Peru International Herreneinzel 1 Bobby Milroy

ReferenzenBearbeiten