Hauptmenü öffnen

Hobart ist ein Census-designated place (CDP) im King County im US-Bundesstaat Washington. Die Einwohnerzahl betrug zum United States Census 2010 6.221 Personen.

Hobart, Washington
Hobart, WA — Postamt und Gemischtwarenladen
Hobart, WA — Postamt und Gemischtwarenladen
Lage in Washington
Hobart, Washington (Washington)
Hobart, Washington
Hobart, Washington
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Washington
County: King County
Koordinaten: 47° 25′ N, 122° 0′ WKoordinaten: 47° 25′ N, 122° 0′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 6.221 (Stand: United States Census 2010)
Bevölkerungsdichte: 128,8 Einwohner je km2
Fläche: 48,6 km2 (ca. 19 mi2)
davon 48,3 km2 (ca. 19 mi2) Land
Höhe: 173 m
Postleitzahl: 98025
Vorwahl: +1 425
FIPS: 53-31495
GNIS-ID: 152082
King County Washington Incorporated and Unincorporated areas Hobart Highlighted.svg
Lage von Hobart im King County

Im Ranking der Orte nach dem Pro-Kopf-Einkommen, einem der vertrauenswürdigeren Maße für den Wohlstand, nimmt Hobart den 31. von 522 Plätzen ein.

GeographieBearbeiten

Hobart liegt auf 47°24'56" N/ 122°0'21" W.[1] Nach dem United States Census Bureau nimmt der CDP eine Gesamtfläche von 48,6 km² ein, wovon 48,3 km² auf Land- und der Rest auf Wasserflächen entfallen.

Der Ort Hobart wurde in Erinnerung an Garret Augustus Hobart (3. Juni 1844 – 21. November 1899), den 24. Vize-Präsidenten der Vereinigten Staaten, benannt.

KlimaBearbeiten

In der Region herrschen warme (aber keine heißen) Sommer, deren monatliche Durchschnittstemperaturen 22 °C nicht übersteigen. Nach der Klimaklassifikation von Köppen & Geiger liegt Hobart Bereich des sommerwarmen Mittelmeerklimas (abgekürzt "Csb").[2]

DemographieBearbeiten

Nach der Volkszählung von 2000[3] gab es in Hobart 6.251 Einwohner, 2.200 Haushalte und 1.766 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 129,3 pro km². Es gab 2.263 Wohneinheiten bei einer mittleren Dichte von 46,8 pro km².

Die Bevölkerung bestand zu 95,1 % aus Weißen, zu 0,82 % aus Afroamerikanern, zu 0,67 % aus Indianern, zu 0,91 % aus Asiaten, zu 0,13 % aus Pazifik-Insulanern, zu 0,4 % aus anderen „Rassen“ und zu 1,97 % aus zwei oder mehr „Rassen“. Hispanics oder Latinos „jeglicher Rasse“ bildeten 1,62 % der Bevölkerung.

Von den 2200 Haushalten beherbergten 37,5 % Kinder unter 18 Jahren, 71,3 % wurden von zusammen lebenden verheirateten Paaren, 4,9 % von alleinerziehenden Müttern geführt; 19,7 % waren Nicht-Familien. 14,7 % der Haushalte waren Singles und 4,4 % waren alleinstehende über 65-jährige Personen. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 2,84 und die durchschnittliche Familiengröße 3,15 Personen.

Der Median des Alters in der Stadt betrug 40 Jahre. 27,2 % der Einwohner waren unter 18, 6,2 % zwischen 18 und 24, 28,1 % zwischen 25 und 44, 30,4 % zwischen 45 und 64 und 8,1 65 Jahre oder älter. Auf 100 Frauen kamen 105,3 Männer, bei den über 18-Jährigen waren es 105,6 Männer auf 100 Frauen.

Alle Angaben zum mittleren Einkommen beziehen sich auf den Median. Das mittlere Haushaltseinkommen betrug 75.334 US$, in den Familien waren es 80.127 US$. Männer hatten ein mittleres Einkommen von 53.942 US$ gegenüber 40.433 US$ bei Frauen. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 32.067 US$. Etwa 1,4 % der Familien und 2,3 % der Gesamtbevölkerung lebte unterhalb der Armutsgrenze; das betraf 0,8 % der unter 18-Jährigen und 4,9 % der über 65-Jährigen.

Umliegende Städte und GemeindenBearbeiten

Issaquah Preston
Renton  
Maple Valley Ravensdale

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. US Gazetteer files: 2010, 2000, and 1990. United States Census Bureau. 12. Februar 2011. Abgerufen am 23. April 2011.
  2. Klimaübersicht für Hobart, Washington
  3. American FactFinder. United States Census Bureau. Abgerufen am 31. Januar 2008.