Hauptmenü öffnen

Hermann Stessl

österreichischer Fußballspieler

Hermann Stessl (* 3. September 1940 in Graz) ist ein ehemaliger österreichischer Fußballspieler und Fußballtrainer. Er begann seine Karriere beim Grazer AK wo er von 1952 bis 1969 spielte. Danach wechselte er zum FC Dornbirn wo er ein Jahr später seine Profikarriere beendete. Nach der Profikarriere erhielt er die UEFA A-Lizenz zum Fußballtrainer. Seine erfolgreichste Zeit hatte er beim FK Austria Wien wo er viermal Österreichischer Meister wurde und je einmal Österreichischer Cupsieger und Supercupsieger. Mit dem FC Porto gewann er den Portugiesischen Fußball-Supercup. 1996 beendete Herrmann Stessl die Profitrainerkarriere.

Hermann Stessl
Personalia
Geburtstag 3. September 1940
Geburtsort GrazÖsterreich
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
1952–1957 Grazer AK
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1957–1969 Grazer AK 188 (21)
1969–1970 FC Dornbirn 15 0(0)
Stationen als Trainer
Jahre Station
1969–1970 SV Leibnitz (Jugendtrainer)
1970–1972 SV Wolfsberg (Spielertrainer)
1974–1975 SV Kapfenberg
1975–1977 Grazer AK
1977–1979 FK Austria Wien
1979–1980 AEK Athen
1980–1982 FC Porto
1982–1983 Boavista Porto
1983–1984 Vitória Guimarães
1984–1985 SK Sturm Graz
1985–1986 FK Austria Wien
1986–1987 FC Zürich
1988 Racing Santander
1989–1989 SC Eisenstadt
1992–1992 Kremser SC
1992–1993 FK Austria Wien
1995–1996 Casino Salzburg
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Inhaltsverzeichnis

ErfolgeBearbeiten

Als SpielerBearbeiten

Grazer AK

Als TrainerBearbeiten

FK Austria Wien
FC Porto
Kapfenberger SV
Grazer AK

WeblinksBearbeiten