Hauptmenü öffnen

Grand Prix de Tennis de Lyon 2009/Qualifikation

Dieser Artikel zeigt die Ergebnisse der Qualifikationsrunden für die Grand Prix de Tennis de Lyon 2009. Für das Turnier der Kategorie ATP World Tour 250 qualifizierten sich vier Spieler, welche in drei Runden ausgemacht wurden. Insgesamt nahmen 26 Spieler an der Qualifikation teil, die vom 24. bis 26. Oktober 2009 stattfand.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Sudafrika  Kevin Anderson qualifiziert
02. Frankreich  Laurent Recouderc Qualifikationsrunde
03. Frankreich  Sébastien de Chaunac 2. Runde
04. Frankreich  Thierry Ascione 2. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Spanien  Albert Ramos 2. Runde

06. Frankreich  David Guez qualifiziert

07. Ecuador  Giovanni Lapentti 1. Runde

08. Frankreich  Vincent Millot qualifiziert

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

  Erste Runde Zweite Runde Qualifikationsrunde
                                       
     
   
  1  Sudafrika  Kevin Anderson 6 6  
   Brasilien  Marcelo Melo 2 4  
 Brasilien  Marcelo Melo 7 7
 
 Frankreich  Ludovic Walter 63 65  
    1  Sudafrika  Kevin Anderson 6 6
   Frankreich  Augustin Gensse 2 4
 Spanien  Guillermo Alcaide 3 4    
 Frankreich  Augustin Gensse 6 6  
   Frankreich  Augustin Gensse 6 6
    5  Spanien  Albert Ramos 3 3  
 
 
 
 
 
   
  2  Frankreich  Laurent Recouderc 6 6  
   Frankreich  Florian Reynet 1 2  
 Frankreich  Florian Reynet 7 6
 
 Frankreich  Nicolas Renavand 5 3  
    2  Frankreich  Laurent Recouderc 67 2
  6  Frankreich  David Guez 7 6
 Frankreich  Laurent Rochette 6 6    
WC  Frankreich  Michael Bois 2 3  
   Frankreich  Laurent Rochette 3 4
    6  Frankreich  David Guez 6 6  
 
 
 
 
 
   
  3  Frankreich  Sébastien de Chaunac 3 3  
   Frankreich  Jérôme Haehnel 6 6  
 Frankreich  Jérôme Haehnel 6 6
 
 Deutschland  Nils Langer 2 0  
     Frankreich  Jérôme Haehnel 6 6
   Frankreich  Charles-Antoine Brezac 2 3
 Frankreich  François-Arthur Vibert 1 1    
 Frankreich  Charles-Antoine Brezac 6 6  
   Frankreich  Charles-Antoine Brezac 6 6
   Niederlande  Matwé Middelkoop 4 4  
 Niederlande  Matwé Middelkoop 7 7
 
7  Ecuador  Giovanni Lapentti 66 5  
 
 
   
  4  Frankreich  Thierry Ascione 6 64 4  
   Polen  Jerzy Janowicz 4 7 6  
 Schweiz  George Bastl 2 6 3
 
 Polen  Jerzy Janowicz 6 3 6  
     Polen  Jerzy Janowicz 3 2
  8  Frankreich  Vincent Millot 6 6
 Brasilien  André Sá 6 64 4    
 Serbien  Vladimir Obradović 4 7 6  
   Serbien  Vladimir Obradović 6 3 0
  8  Frankreich  Vincent Millot 3 6 6  
 Frankreich  Jérôme Inzerillo 4 4
 
8  Frankreich  Vincent Millot 6 6  

WeblinksBearbeiten