Hauptmenü öffnen

George Johnstone (* 15. Dezember 1914 in Caldercruix; † 11. September 1974) war ein schottischer Fußballtorhüter.

George Johnstone
Personalia
Geburtstag 15. Dezember 1914
Geburtsort CaldercruixSchottland
Sterbedatum 11. September 1974
Position Torwart
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
Bothwellhaugh Athletic
0000–1936 FC Benburb
1936–1949 FC Aberdeen 151 (0)
1949–1950 Dunfermline Athletic 5 (0)
1950–1955 Raith Rovers 110 (0)
1955–1956 Greenock Morton 7 (0)
1956–1959 Thornton Hibernian
1959–1960 FC Cowdenbeath 1 (0)
FC Newburgh
Nairn Thistle
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

KarriereBearbeiten

George Johnstone wurde im Jahr 1914 in Caldercruix, einem kleinen Dorf etwa acht Kilometer östlich von Airdrie geboren. Johnstone spielte im Junior football für die Vereine Bothwellhaugh Athletic und FC Benburb. Im Mai 1936 wechselte Johnstone zum FC Aberdeen. Während des Zweiten Weltkriegs war er als Gastspieler bei Celtic Glasgow, Hamilton Academical und dem FC St. Mirren aktiv. Nach dem Krieg war Johnstone die Nummer eins in Aberdeen und erreichte mit diesem im Jahr 1947 das schottische Pokalfinale gegen Hibernian Edinburgh. Das Spiel wurde mit 2:1 im Hampden Park gewonnen. Im gleichen Jahr unterlag er mit den Dons im Endspiel um den erstmals ausgetragenen Ligapokal gegen die Glasgow Rangers. In der Saison 1949/50 spielte Johnstone für den schottischen Zweitligisten Dunfermline Athletic. Mit dem Verein erreichte er persönlich erneut das Ligapokalfinale. Dieses wurde gegen den Erstligisten FC East Fife verloren. Nachdem der Verein zudem den Aufstieg verpasst hatte, wechselte der Torhüter zu den Raith Rovers aus der ersten Liga. Bis 1955 verblieb er bei den Rovers und absolvierte 110 Erstligaspiele. Johnstone spielte danach noch obwohl er bereits über 40 Jahre alt in den folgenden Jahren für Greenock Morton, Thornton Hibernian, FC Cowdenbeath, FC Newburgh und Nairn Thistle.

WeblinksBearbeiten