Hauptmenü öffnen

Generaldirektion Internationale Zusammenarbeit und Entwicklung

Die Generaldirektion Internationale Zusammenarbeit und Entwicklung (DEVCO) ist eine Generaldirektion der Europäischen Kommission. Sie ist dem Kommissar für Entwicklung zugeordnet. Leiter der Generaldirektion ist seit 2016 Stefano Manservisi, sein designierter Nachfolger zum 1. Oktober 2019 ist Koen Doens.[1]

Die Generaldirektion entstand am 1. Januar 2015 aus dem Europäischen Amt für Zusammenarbeit (EuropeAid).

DirektionenBearbeiten

Die Generaldirektion ist in Brüssel angesiedelt und gliedert sich in acht Direktionen:

  • Direktion A: Internationale Zusammenarbeit und Entwicklungspolitik
  • Direktion B: Menschen und Frieden
  • Direktion C: Planet und Wohlstand
  • Direktion D: EU-Afrika-Beziehungen, Ost- und Süd-Afrika
  • Direktion E: West und Zentralafrika
  • Direktion F: Asien, Zentralasien, Mittlerer Osten/Golf und Pazifik
  • Direktion G: Lateinamerika und Karibik
  • Direktion R: Ressourcen

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. European Commission - PRESS RELEASES - Press release - European Commission appoints new Director-General to its department for international cooperation and development, reinforces top management across other departments. Abgerufen am 26. Juli 2019.