Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Fushun

bezirksfreie Stadt in Liaoning, China

Fushun (chin. 抚顺市/撫順市 Fǔshùn Shì) ist eine bezirksfreie Stadt in der nordostchinesischen Provinz Liaoning, welche 2.138.090 Einwohner (2010) zählt und eine Fläche von 11.271 km² hat. Unter den 14 bezirksfreien Städten der Provinz steht Fushun nach der Bevölkerungszahl an zehnter Stelle. In Fushun leben viele Angehörige des Volkes der Mandschu.[1]

Fushun
Fushun (China)
Red pog.svg
Koordinaten 41° 52′ N, 123° 54′ OKoordinaten: 41° 52′ N, 123° 54′ O
Basisdaten
Staat Volksrepublik China

Provinz

Liaoning
Fläche 11.271 km²
Einwohner 2.138.090 (2010)
Dichte 189,7 Ew./km²
Satellitenaufnahme von Fushun
Satellitenaufnahme von Fushun
Lage Fushuns in Liaoning

Inhaltsverzeichnis

Administrative GliederungBearbeiten

Auf Kreisebene setzt sich die Stadt Fushun aus vier Stadtbezirken, einem Kreis und zwei Autonomen Kreisen zusammen. Diese sind:

  • Stadtbezirk Shuncheng (顺城区 Shùnchéng Qū), 277 km², ca. 390.000 Einwohner;
  • Stadtbezirk Xinfu (新抚区 Xīnfǔ Qū), 30 km², ca. 300.000 Einwohner;
  • Stadtbezirk Dongzhou (东洲区 Dōngzhōu Qū), 192 km², 330.000 Einwohner;
  • Stadtbezirk Wanghua (望花区 Wànghuā Qū), 214 km², ca. 380.000 Einwohner;
  • Kreis Fushun (抚顺县 Fǔshùn Xiàn), 2.350 km², ca. 220.000 Einwohner;
  • Autonomer Kreis Xinbin der Mandschu (新宾满族自治县 Xīnbīn Manzú Zìzhìxiàn), 4.287 km², ca. 310.000 Einwohner;
  • Autonomer Kreis Qingyuan der Mandschu (清原满族自治县 Qīngyuán Manzú Zìzhìxiàn), 3.921 km², ca. 340.000 Einwohner.

ReligionBearbeiten

Fushun ist Sitz des katholischen Bistums Fushun.

Siehe auchBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Fushun – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien