Hauptmenü öffnen

Frank Schröder (* 27. August 1966 in Berlin) ist ein deutscher Synchronsprecher, Regisseur und Dialogbuchautor.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Schröder kam im Jahr 1966 in Berlin zur Welt. Seit 1977 ist er im Synchron und Hörspielbereich tätig. Seine Stimme ist durch die Schauspieler von Chris O’Donnell und Daran Norris bekannt. Des Weiteren synchronisierte er auch den verrücken Hausmeister Gordy aus der Serie Neds ultimativer Schulwahnsinn und Buddha Bob aus der Serie Big Time Rush.

Synchronisation (Auswahl)Bearbeiten

FilmeBearbeiten

  • 1982: Liu Huai Liang in Shaolin – Kloster der Rächer als Liao Kong
  • 1997: Wesley O'Brian in Ozean der Träume als Greg Arnold
  • 1998: Robert Young in Tödlicher Sturm als Fritz Marberg
  • 1998: Nicholas Boulton in Shakespeare in Love als Henry Condell
  • 2003: Kuang-Yu Wang in Die Todespagode des gelben Tigers als Dienstbote
  • 2010: Ben Baker in Goldlöckchen und die 3 Bären – Alle unter einem Dach als Schwein Richard

SerienBearbeiten

WeblinksBearbeiten