Hauptmenü öffnen

Evi Romen (* 26. April 1967 in Bozen, Südtirol) ist eine österreichische Filmeditorin, die auch als Drehbuchautorin tätig ist.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Evi Romen studierte Kamera und Schnitt an der Filmakademie Wien. Sie ist seit Anfang der 1990er Jahre als Editorin tätig.

2011 wurde sie für den Spielfilm Mein bester Feind mit dem Diagonale-Preis Schnitt ausgezeichnet.[1] Beim Österreichischen Filmpreis wurde sie 2016 in der Kategorie Bester Schnitt für Casanova Variations ausgezeichnet.[2] 2017 erhielt sie den Carl-Mayer-Drehbuchpreis für Hochwald.[3]

2014 heiratete sie den Regisseur und Autor David Schalko.[4]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

Als DrehbuchautorinBearbeiten

Als Filmeditorin (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Preisträger bei diagonale.at
  2. Österreichischer Filmpreis: 13 Auszeichnungen für sechs Kinofilme mit ORF-Beteiligung. APA-Meldung vom 20. Jänner 2016, abgerufen am 20. Jänner 2016.
  3. derStandard.at: Diagonale: Drehbuchpreise an Evi Romen und Händl Klaus. Artikel vom 31. März 2017, abgerufen am 1. April 2017.
  4. David Schalko hat geheiratet (Memento vom 25. Dezember 2016 im Internet Archive). Artikel vom 29. September 2014, abgerufen am 25. Dezember 2016.