Europameisterschaften im Gewichtheben

Die Europameisterschaften im Gewichtheben der Männer existieren seit 1896, die der Frauen seit 1988. Seit 1988 werden die Europameisterschaften der Männer und Frauen gemeinsam ausgetragen. Die Organisation und Kontrolle der Durchführung unterliegt der European Weightlifting Federation.

Piktogramm Gewichtheben

Seit 1947 werden die Europameisterschaften, mit Ausnahme von 1967 und 2020, jährlich ausgetragen.

Liste der EuropameisterschaftenBearbeiten

Jahr Austragungsort
Männer Frauen
1896 Niederlande  Rotterdam
1897 Osterreich Kaisertum  Wien
1898 Niederlande  Amsterdam
1900 Niederlande  Rotterdam
1901 Niederlande  Rotterdam
1902 Niederlande  Den Haag
1903 Niederlande  Amsterdam
1904 Niederlande  Amsterdam
1905 Niederlande  Den Haag
1906 Danemark  Kopenhagen
1907 Osterreich Kaisertum  Wien
1908 Schweden  Malmö
1909 Deutsches Reich  Dresden
1910 Ungarn 1867  Budapest
1911 Deutsches Reich  Leipzig
1912 Osterreich Kaisertum  Wien
1913 Osterreich Kaisertum  Brünn
1914 Osterreich Kaisertum  Wien
1921 Deutsches Reich  Offenbach am Main
1924 Deutsches Reich  Neunkirchen
1929 Osterreich  Wien
1930 Deutsches Reich  München
1931 Luxemburg  Luxemburg
1933 Deutsches Reich NS  Essen
1934 Italien 1861  Genua
1935 Frankreich  Paris
1947 Finnland  Helsinki
1948 Vereinigtes Konigreich  London
1949 Niederlande  Den Haag
1950 Frankreich  Paris
1951 Italien  Mailand
1952 Finnland  Helsinki
1953 Schweden  Stockholm
1954 Osterreich  Wien
1955 Deutschland Bundesrepublik  München
1956 Finnland  Helsinki
1957 Polen 1944  Katowice
1958 Schweden  Stockholm
1959 Polen 1944  Warschau
1960 Italien  Mailand
1961 Osterreich  Wien
1962 Ungarn 1957  Budapest
1963 Schweden  Stockholm
1964 Sowjetunion 1955  Moskau
1965 Bulgarien 1948  Sofia
1966 Deutschland Demokratische Republik 1949  Berlin
1968 Sowjetunion 1955  Leningrad
1969 Polen 1944  Warschau
1970 Ungarn  Szombathely
1971 Bulgarien 1971  Sofia
1972 Rumänien 1965  Constanța
1973 Spanien 1945  Madrid
1974 Italien  Verona
1975 Sowjetunion 1955  Moskau
1976 Deutschland Demokratische Republik 1949  Berlin
1977 Deutschland Bundesrepublik  Stuttgart
1978 Tschechoslowakei  Havířov
1979 Bulgarien 1971  Warna
1980 Jugoslawien  Belgrad
1981 Frankreich  Lille
1982 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Ljubljana
1983 Sowjetunion 1955  Moskau
1984 Spanien  Vitoria-Gasteiz
1985 Polen 1980  Katowice
1986 Deutschland Demokratische Republik 1949  Karl-Marx-Stadt
1987 Frankreich  Reims
1988 Vereinigtes Konigreich  Cardiff San Marino  Città di San Marino
1989 Griechenland  Athen Vereinigtes Konigreich  Manchester
1990 Danemark  Aalborg Spanien  Santa Cruz de Tenerife
1991 Polen  Władysławowo Bulgarien  Warna
1992 Ungarn  Szekszárd Portugal  Loures
1993 Bulgarien  Sofia Spanien  Valencia
1994 Tschechoslowakei  Sokolov Italien  Rom
1995 Polen  Warschau Israel  Be’er Scheva
1996 Norwegen  Stavanger Tschechien  Prag
1997 Kroatien  Rijeka Spanien  Sevilla
1998 Deutschland  Riesa
1999 Spanien  A Coruña
2000 Bulgarien  Sofia
2001 Slowakei  Trenčín
2002 Turkei  Antalya
2003 Griechenland  Loutraki
2004 Ukraine  Kiew
2005 Bulgarien  Sofia
2006 Polen  Władysławowo
2007 Frankreich  Straßburg
2008 Italien  Lignano Sabbiadoro
2009 Rumänien  Bukarest
2010 Belarus  Minsk
2011 Russland  Kasan
2012 Turkei  Antalya
2013 Albanien  Tirana
2014 Israel  Tel Aviv
2015 Georgien  Tiflis
2016 Norwegen  Førde
2017 Kroatien  Split
2018 Rumänien  Bukarest
2019 Georgien  Batumi
2020 Russland  Moskau
2021 Russland  Moskau
2022 Albanien  Tirana
2023 Armenien  Jerewan

WeblinksBearbeiten