Ella Barnwell

britische Radsportlerin

Ella Barnwell (* 14. Januar 2001 in Carmarthen) ist eine britische Radsportlerin, die auf Straße und Bahn aktiv ist.

Ella Barnwell Straßenradsport
Ella Barnwell (2019)
Ella Barnwell (2019)
Zur Person
Geburtsdatum 14. Januar 2001
Nation Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Disziplin Bahn (Ausdauer) / Straße
Letzte Aktualisierung: 28. Januar 2020
Barnwell (2.v.l.) mit Eluned King, Elynor Bäckstedt und Sophie Lewis

Sportliche LaufbahnBearbeiten

Seit 2012 ist Ella Barnwell als Radsportlerin aktiv. In den folgenden Jahren errang sie nationale Titel auf Bahn und Straße in verschiedenen Altersklassen.[1] 2015 gewann sie das Mädchen-Rennen beim Prudential RideLondon & Surrey Classic.

2018 gewann Barnwell gemeinsam mit Ellie Russell, Elynor Bäckstedt und Pfeiffer Georgi Bronze bei den Junioren-Bahnweltmeisterschaften im schweizerischen Aigle in der Mannschaftsverfolgung. Im Jahr darauf holte sie bei den Junioren-Europameisterschaften in Gent jeweils Silber in Omnium und Mannschaftsverfolgung (mit Elynor Bäckstedt, Sophie Lewis und Eluned King). Bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Frankfurt (Oder) holte sie drei Mal Bronze, in Scratch, Omnium und Mannschaftsverfolgung.

2020 wurde Ella Barnwell im Alter von 19 Jahren dreifache britische Meisterin der Elite, in Scratch, Omnium und Mannschaftsverfolgung (mit Anna Docherty, Jenny Holl und Josie Knight).

ErfolgeBearbeiten

BahnBearbeiten

2018
2019
2020

WeblinksBearbeiten

Commons: Ella Barnwell – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ranking bei British Cycling