Hauptmenü öffnen

Eesti Sulgpalliliit ist die oberste nationale administrative Organisation in der Sportart Badminton in Estland. Der Verband wurde 1964 als Verband der Sowjetrepublik gegründet.

GeschichteBearbeiten

Nach dem Zerfall der Sowjetunion wurde der Verband 1992 Mitglied in der Badminton World Federation, damals als International Badminton Federation bekannt, und im kontinentalen Dachverband Badminton Europe, zu der Zeit noch als European Badminton Union firmierend. 1965 starteten die nationalen Titelkämpfe als Meisterschaften der Sowjetrepublik, 2001 die internationalen Titelkämpfe.

Bedeutende Veranstaltungen, Turniere und LigenBearbeiten

Bedeutende PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten