Hauptmenü öffnen

Badmintonsamband Føroya

Badmintonverband

Der Badmintonsamband Føroya (BSF) ist die oberste nationale administrative Organisation in der Sportart Badminton auf den Färöern. Der Verband wurde 1981 gegründet.

Badmintonsamband Føroya
Gegründet 1981
Präsident Erik Engelbrecht Thomsen
Verbandssitz ÍSF-húsið, Tórshavn
Offizielle Sprache(n) färöisch
Homepage bsf.fo

GeschichteBearbeiten

Obwohl nationale Titelkämpfe der Färöer bereits seit 1966 ausgetragen wurden, entstand der nationale Verband erst 1981. Der Verband wurde ein Jahr nach der Gründung Mitglied in der Badminton World Federation, damals als International Badminton Federation bekannt, und auch Mitglied im kontinentalen Dachverband Badminton Europe, zu der Zeit noch als European Badminton Union firmierend. 1994 starteten die Juniorenmeisterschaften.

Bedeutende Veranstaltungen, Turniere und LigenBearbeiten

Bedeutende PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  • Pat Davis: The Encyclopaedia of Badminton. Robert Hale, London, 1987, S. 57, ISBN 0-7090-2796-6