Dmitri Alexandrowitsch Kowaljow

russischer Ruderer

Dmitri Alexandrowitsch Kowaljow (russisch Дмитрий Александрович Ковалёв; * 27. März 1976 in Kaluga) ist ein ehemaliger russischer Ruderer.

Dmitri Kowaljow Rudern
Voller Name Dmitri Alexandrowitsch Kowaljow
Nation RusslandRussland Russland
Geburtstag 27. März 1976
Geburtsort KalugaSowjetunionSowjetunion Sowjetunion
Größe 199 cm
Gewicht 100 kg
Karriere
Disziplin Rudern
Verein Dynamo Kaluga
Trainer Walerij Jefimowitsch Sacharow
Nationalkader seit 1994
Status zurückgetreten
Medaillenspiegel
Ruder-Weltmeisterschaften 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
Logo der FISA Weltmeisterschaften
0Bronze0 St. Catharines 1999 Achter
Letzte Änderung: 10. April 2018

KarriereBearbeiten

Der für Dynamo Kaluga rudernde Kowaljow trat 2000 bei den Olympischen Spielen in Sydney mit dem russischen Achter an und belegte den 9. Platz.

Die beste Platzierung bei den Ruder-Weltmeisterschaften erreichte Kowaljow mit der russischen Mannschaft im Jahr 1999 in Kanada mit dem Bronzerang.[1] Bei den Weltmeisterschaften 2002 in Sevilla konnte Kowaljow keine Medaille gewinnen.[2]

Kowaljow gewann mehrmals russische Meisterschaften.[3]

AuszeichnungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. (M8+) Men's Eight – Final 1999 World Rowing Championships, worldrowing.com
  2. (M8+) Men's Eight – Final 2002 World Rowing Championships, worldrowing.com
  3. a b Dmitri Kowaljow auf infosport.ru (russisch)