Diana Andrejewna Klimowa

russische Radrennfahrerin

Diana Andrejewna Klimowa, auch Diana Klimova (russisch Диана Андреевна Климова; * 8. Oktober 1996 in Tjumen) ist eine russische Radsportlerin, die Rennen auf Straße und Bahn bestreitet.

Diana Klimowa Straßenradsport
Diana Klimowa (2020)
Diana Klimowa (2020)
Zur Person
Vollständiger Name Diana Andrejewna Klimowa
Geburtsdatum 8. Oktober 1996
Nation RusslandRussland Russland
Disziplin Bahn (Ausdauer) / Straße
Zum Team
Aktuelles Team Cogeas-Mettler
Funktion Fahrerin
Wichtigste Erfolge
UEC-Bahn-Europameisterschaften
2018 Silber – Zweier-Mannschaftsfahren
Europaspiele
2019 Bronze – Zweier-Mannschaftsfahren
Letzte Aktualisierung: 16. August 2020

Sportlicher WerdegangBearbeiten

Diana Klimowa begann ihre Radsportlaufbahn vorrangig auf der Bahn. 2014 errang sie bei Junioren-Europameisterschaften je eine Silber- sowie eine Bronzemedaille. Nach einer längeren Wettkampfpause trat sie bei den U23-Europameisterschaften an und belegte mit Maria Petuchowa Platz zwei im Zweier-Mannschaftsfahren. Im Jahr darauf holte sie mit Gulnas Badykowa bei den Europameisterschaften Silber im Zweier-Mannschaftsfahren und wurde zweifache U23-Europameisterin im Punktefahren und im Zweier-Mannschaftsfahren. Mit Marija Nowolodskaja holte sie Bronze im Zweier-Mannschaftsfahren bei den Europaspielen 2019 in Minsk.

2020 erhielt Klimowa einen Vertrag beim Team Cogeas-Mettler. Im Februar gewann sie den Grand Prix Alanya, und nach der COVID-19-bedingten Wettkampfpause wurde sie im August russische Straßenmeisterin.

ErfolgeBearbeiten

BahnBearbeiten

2014
2017
2018
2019
2020

StraßeBearbeiten

2020

TeamsBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Diana Klimova – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien