Departamento Presidente Hayes

Departamento in Paraguay

Presidente Hayes ist das flächenmäßig drittgrößte der insgesamt 17 Departamentos in Paraguay. Es ist benannt nach dem 19. US-amerikanischen Präsidenten Rutherford B. Hayes (Präsident von 1877-1881). Nach dem Tripel-Allianz-Krieg schlichtete Hayes einen Grenzstreit mit Argentinien und urteilte zugunsten Paraguays.

Departamento Presidente Hayes
BolivienArgentinienUruguayBrasilienAlto ParaguayBoquerónPresidente HayesConcepciónAmambaySan PedroCanindeyúCordilleraAsunciónCentralÑeembucúMisionesCaaguazúGuairáAlto ParanáParaguaríCaazapáItapúaLage
Über dieses Bild
Symbole
Flagge
Flagge
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Paraguay
Hauptstadt Villa Hayes
Fläche 72.907 km²
Einwohner 121.100 (Schätzung von 2017)
Dichte 1,7 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 PY-15
Lastkahn auf dem Río Paraguay vor Villa Hayes
Lastkahn auf dem Río Paraguay vor Villa Hayes
Koordinaten: 25° 6′ S, 57° 32′ W

Der Hauptwirtschaftszweig ist die Viehzucht. Es werden aber auch Süßkartoffeln, Sorghum, Zuckerrohr, Baumwolle, Maniok, Mais und Kreuzblättrige Wolfsmilch angebaut. In Villa Hayes gibt es eine Bootswerft, die Barkassen herstellt.[1]

DistrikteBearbeiten

 

WeblinksBearbeiten

Commons: Presidente Hayes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. XV departamento: Presidente Hayes abc.com.py, 11. Oktober 2016, abgerufen am 4. November 2018.