Hauptmenü öffnen

Villa Hayes

Hauptstadt des Departamento Presidente Hayes in Paraguay
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung: Ausbauen und belegen.
Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Villa Hayes ist die Hauptstadt des Departamento Presidente Hayes in Paraguay mit etwa 19.000 Einwohnern.

Villa Hayes
Koordinaten: 25° 6′ S, 57° 32′ W
Karte: Paraguay
marker
Villa Hayes
Villa Hayes auf der Karte von Paraguay
Basisdaten
Staat Paraguay
Departamento Presidente Hayes
Einwohner 19.000 
Detaildaten
Gewässer Río Paraguay
Postleitzahl 9900
Gobernación des Departaments
Gobernación des Departaments

LageBearbeiten

Villa Hayes liegt am westlichen Ufer des Río Paraguay rund 30 Kilometer nördlich von Asunción.

GeschichteBearbeiten

Nach dem Niedergang einer bereits zuvor bestehenden Ansiedlung wurde die Stadt 1855 im Rahmen eines von Vicente Barrios, dem späteren Schwager des paraguayanischen Diktators Francisco Solano López, geleiteten Kolonisationsprojekts mit französischen Ansiedlern unter dem Namen Nueva Burdeos („Neu-Bordeaux“) wieder gegründet. Letztlich war diesem Versuch einer Wiedergründung aber kein Erfolg beschieden, sodass es im folgenden Jahr zu einem neuen Versuch unter dem Namen Villa Occidental kam, der diesmal Bestand hatte. 1879 wurde die Stadt zu Ehren des 19. US-amerikanischen Präsidenten Rutherford B. Hayes, der im Grenzkonflikt zwischen Paraguay und Argentinien vermittelte, umbenannt.