Hauptmenü öffnen

Departamento Alto Paraná

Departamento in Paraguay

Alto Paraná (Guaraní: Alto Parana) ist ein Departamento in Paraguay, es ist einer von insgesamt 17 Verwaltungsbezirken. Er wurde im Jahr 1945 aus Teilen der benachbarten Departamentos Itapúa und San Pedro geschaffen. Es grenzt im Osten an Brasilien und Argentinien. Die Freundschaftsbrücke über den Río Paraná bei Ciudad del Este verbindet das Departamento mit Brasilien. In Alto Paraná liegen zwei Wasserkraftwerke, Itaipú und Acaray. Es ist der größte Sojaproduzent des Landes. Daneben werden größere Mengen Weizen und Mais angebaut.[1]

Departamento Alto Paraná
BolivienArgentinienUruguayBrasilienAlto ParaguayBoquerónPresidente HayesConcepciónAmambaySan PedroCanindeyúCordilleraAsunciónCentralÑeembucúMisionesCaaguazúGuairáAlto ParanáParaguaríCaazapáItapúaLage
Über dieses Bild
Symbole
Flagge
Flagge
Basisdaten
Staat Paraguay
Hauptstadt Ciudad del Este
Fläche 14.895 km²
Einwohner 796.700 (2017)
Dichte 53 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 PY-10
Die größte Stadt des Departamentos − Ciudad del Este
Die größte Stadt des Departamentos − Ciudad del Este

Koordinaten: 25° 31′ S, 54° 37′ W

DistrikteBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Alto Paraná dgeec.gov.py, abgerufen am 7. November 2018.