Denis Wolodin

kasachischer Fußballspieler

Denis Michailowitsch Wolodin (russisch Денис Михайлович Володин; * 11. Juli 1982 in Kandalakscha, Sowjetunion) ist ein russisch-kasachischer Fußballspieler, der vor allem in Finnland und Kasachstan spielte.

Denis Wolodin
Personalia
Geburtstag 11. Juli 1982
Geburtsort KandalakschaSowjetunion
Größe 188 cm
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
Kandalakscha
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2000–2004 Myllykosken Pallo -47 61 (8)
2001 → FC Jazz Pori (Leihe) 2 (0)
2004 → Rakuunat (Leihe) 6 (1)
2004 Tornion Palloveikot 8 (0)
2006 FK Astana 14 (2)
2007 Ordabassy Schymkent 26 (1)
2008 FK Atyrau 10 (0)
2008 Schachtjor Qaraghandy 4 (0)
2009 FK Namys Astana 21 (1)
2010 Wostok Öskemen 29 (3)
2011 FK Atyrau 3 (0)
2012 Wostok Öskemen
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
Kasachstan
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

KarriereBearbeiten

Seine Karriere begann der in Kandalakscha geborene Wolodin im nahegelegenen Finnland, wo er für Myllykosken Pallo -47, FC Jazz Pori und Rakuunat spielte. Ab 2006 spielte er bei mehreren Vereinen aus Kasachstan. Denis Wolodin spielte als Verteidiger die Saison 2008 beim kasachischen Erstligisten Schachtjor Qaraghandy. 2009 wechselte er in die zweite kasachische Spielklasse zum FK Namys Astana. 2010 ging er zum Ligarivalen Wostok Öskemen; von dort 2011 erneut zum FK Atyrau und 2012 abermals zu Wostok Öskemen. Im Winter 2012/13 verließ der Kasache den Verein und gilt seitdem als vereinslos.

ErfolgeBearbeiten

  • Kasachischer Meister: 2006

WeblinksBearbeiten