DeForest Buckner

US-amerikanischer American-Football-Spieler

DeForest Buckner (* 17. März 1994 in Waiʻanae, Hawaii, Vereinigte Staaten) ist ein American-Football-Spieler für die San Francisco 49ers in der National Football League (NFL) und spielt auf der Position des Defensive Ends und des Defensive Tackles. Er spielte College Football an der University of Oregon.

DeForest Buckner
DeForest Buckner.JPG
DeForest Buckner (2016)
San Francisco 49ersNr. 99
Defensive Tackle
Geburtsdatum: 17. März 1994
Geburtsort: Waiʻanae, Hawaii
Größe: 2,01 m Gewicht: 136 kg
NFL-Debüt
2016 für die San Francisco 49ers
Karriere
College: Oregon
NFL Draft: 2016/Runde: 1/Pick: 7
 Teams:
Momentaner Status: Aktiv
Karriere-Highlights und Auszeichnungen
College
NFL
Ausgewählte NFL-Statistiken
(Stand: 17. Woche der Saison 2019)
Tackles     263
Sacks     28,5
Erzwungene Fumbles     3
Fumble Recoveries     7
Statistiken bei NFL.com
Statistiken bei pro-football-reference.com

Frühe JahreBearbeiten

Buckner besuchte die Punahou School in Honolulu.[1][2] Er war ein Vier-Sterne-Rekrut von Rivals.com.[3] Im Januar 2012 verpflichtete ihn die University of Oregon, um College Football zu spielen.[4] Buckner spielte auch Basketball in der High School.[5]

CollegeBearbeiten

Buckner spielte 13 Spiele als Neuling im Jahr 2012 und begann zweimal als Starter. Er beendete das Jahr mit 29 Tackles und einem Sack.[6] Im zweiten Jahr (2013) begann Buckner acht von 13 Spielen und bekam 39 Tackles und 2,5 Sacks zugeschrieben.[7] 2014 beendete er als Junior das Jahr mit 81 Tackles und 4,0 Sacks.[8] Buckner erreichte im letzten Jahr (Seniorsaison) sein Karrierehoch von 83 Tackles und 10,5 Sacks.[8] Buckner gab nach seiner Seniorsaison offiziell bekannt, das er am NFL Draft 2016 teilnimmt. Er war einer der höchst gehandelten Defensive Ends im NFL Draft 2016.[9]

NFLBearbeiten

Buckner wurde von den San Francisco 49ers in der ersten Runde als siebter Spieler des NFL Drafts 2016 ausgewählt.[10] Buckner spielte in der Saison 2016 fünfzehn Spiele von Anfang an.[11] Er verpasste nur ein Spiel (gegen die Arizona Cardinals) aufgrund einer Fußverletzung.[12] Am Ende der Saison 2016 wurde Buckner ins 2016 PFWA All-Rookie Team gewählt.[13]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Twin towers. In: Honolulu Star-Advertiser.
  2. Buffanblu's bruiser
  3. DeForest Buckner.
  4. Countdown to signing day: Defensive end DeForest Buckner could be next Dion Jordan for Oregon Ducks. In: OregonLive.com.
  5. Sleeping Giant
  6. Freshmen Arik Armstead, DeForest Buckner and Alex Balducci in a class of their own on Oregon’s D-line. In: OregonLive.com.
  7. Ducks' defensive linemen double trouble for opponents. In: Statesman Journal. 18. August 2014.
  8. a b Sports-Reference DeForest Buckner. Archiviert vom Original am 25. November 2012.
  9. Bucky Brooks: Top five 2016 NFL Draft prospects by position. In: nfl.com. Abgerufen am 10. Januar 2017 (englisch).
  10. NFL draft: Results, analysis for every Round 1 pick. In: ESPN.com, 29. April 2016. 
  11. DeForest Buckner auf 49.com. Abgerufen am 10. Januar 2017.
  12. Chris Biderman: DeForest Buckner named to Mel Kiper’s all-rookie team. USA Today, 6. Januar 2017, abgerufen am 11. Januar 2017 (englisch): „That’s more impressive considering Buckner missed a game Oct. 6 against the Cardinals with a foot injury.“
  13. DeForest Buckner Named to Pro Football Writers 2016 All-Rookie Team. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 23. Januar 2017; abgerufen am 19. März 2019.