Dawit Fikadu

bahrainischer Langstreckenläufer äthiopischer Herkunft

Dawit Fikadu Admasu (* 29. Dezember 1995) ist ein bahrainischer Langstreckenläufer äthiopischer Herkunft, der seit 2017 für Bahrain startberechtigt ist.

Dawit Fikadu Leichtathletik

DawitFikaduAdmasu.jpg
Fikadu beim Silvesterlauf in São Paulo 2016

Voller Name Dawit Fikadu Admasu
Nation BahrainBahrain Bahrain AthiopienÄthiopien Äthiopien
Geburtstag 29. Dezember 1995 (25 Jahre)
Geburtsort Äthiopien
Größe 177 cm
Gewicht 61 kg
Karriere
Disziplin Langstreckenlauf
Nationalkader seit 2017
Status aktiv
Medaillenspiegel
Asienmeisterschaften 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Asienmeisterschaften
Gold Doha 2019 10.000 m
letzte Änderung: 24. April 2019

Sportliche LaufbahnBearbeiten

Seinen ersten internationalen Meisterschaftseinsatz hatte Fikadu bei den Crosslauf-Weltmeisterschaften 2019 in Aarhus, bei denen er in 33:18 min den 24. Rang belegte. Anschließend wurde er bei den Arabischen Meisterschaften in Kairo Vierter im 10.000-Meter-Lauf und wurde über dieselbe Distanz in 28:26,30 min Asienmeister in Doha. Damit erhielt er ein Freilos für die Weltmeisterschaften, die im Oktober ebenfalls in Katar stattfinden.

Persönliche BestleistungenBearbeiten

  • 5000 Meter: 13:10,40 min, 5. Juli 2019 in Lausanne
  • 10.000 Meter: 28:26,30 min, 21. April 2019 in Doha
  • 10-km Straßenlauf: 27:56 min, 29. Mai 2016 in Casablanca
  • Halbmarathon: 1:00:01 h, 15. März 2019 in Manama

WeblinksBearbeiten