Hauptmenü öffnen

David Slama (* 19. Februar 1946 in Prag) ist ein deutscher Kameramann. Er lehrt an der Internationalen Filmschule Köln (ifs).

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Slama erhielt seine Kameraausbildung an den tschechoslowakischen Film- und Fernsehstudios Prag. Nach der Emigration 1968 studierte er seit 1969 in Berlin an der Deutschen Film- und Fernsehakademie (dffb) bei Michael Ballhaus und Peter Stein.

Seit 1973 drehte Slama als Kameramann über 80 Spiel- und Fernsehfilme u. a. mit den Regisseuren Luc Bondy, Reinhard Hauff, Peter Stein, Philipp Kadelbach, Andreas Prochaska, Carlo Rola und Adolf Winkelmann. Zudem arbeitete er mit seinem Mentor und Freund Michael Ballhaus für Martin Scorsese.

Parallel zu seiner künstlerischen Arbeit lehrte er an der Deutschen Film und Fernsehakademie, der Universität Hamburg, der Fachhochschule Dortmund und der Fachhochschule Hannover. Seit 2010 ist Slama Professor für Kamera – Director of Photography Spielfilm an der IFS Köln.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

AuszeichnungenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

WeblinksBearbeiten